• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Blaulicht

Seit 40 Jahren in der Feuerwehr

09.10.2014

Friedrichsfehn Gleich zwei langjährige Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Friedrichsfehn wurden jetzt geehrt: Klaus-Dieter Lamarre erhielt die Niedersächsische Ehrennadel für 40 Jahre aktiven Dienst, Reinhard Frahmann wurde mit der Ehrennadel des Niedersächsischen Landesfeuerwehrverbandes für seine 40jährige Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr ausgezeichnet.

Wie es von Seiten der Feuerwehr heißt, hätten gleich mehrere Redner das Engagement der beiden Jubilare gewürdigt. Edewechts Bürgermeisterin Petra Lausch, der stellvertretende Ammerländer Kreisbrandmeister Andre Hoffbuhr, Kreisbrandmeister Hinrich Bischoff sowie Friedrichsfehn Ortsbrandmeister Uwe Hilgen würdigten die Bereitschaft der Jubilare, sich vielfältig in der Feuerwehr für das Wohl der Bürger zu engagieren.

Insbesondere die fortschreitende Technisierung der Gesellschaft erfordere, so wurde betont, von Feuerwehrleuten eine ständige Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung, die sehr zeitintensiv sei. Umso höher sei daher zu bewerten, wenn die Jubilare selbst nach 40 Jahren Zugehörigkeit immer noch jede sich bietende Gelegenheit nutzten, sich in der Feuerwehr einzubringen.

Die Ehefrauen von Klaus-Dieter Lamarre und Reinhard Frahmann erhielten Blumensträuße. Damit wolle man auch ihnen danken, weil sie in den vergangenen vier Jahrzehnten häufig den Partner wegen allerlei Einsätze, Übungen und sonstige Tätigkeiten entbehren mussten, hieß es. Nach der Auszeichnung saß man bei Bratwurst und Salat zusammen, dabei wurde auch manche Geschichte aus der vergangenen Zeit zum Besten gegeben.

Doris Grove-Mittwede Redakteurin / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2605
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.