• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Blaulicht

Vorfahrt übersehen – drei Verletzte

17.08.2018

Spohle Drei Verletzte, darunter ein Kleinkind, gab es am Donnerstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall in Spohle. Eine 24-jährige Frau aus Jade, die ihr Kind in einem Kindersitz im Wagen hatte, fuhr mit ihrem Auto vom Kündigersweg – ohne anzuhalten – über die Vareler Straße. Eine 54-jährige Wiefelstederin, die mit ihrem Auto auf der vorfahrtberechtigten Vareler Straße von Conneforde Richtung Spohle fuhr, krachte mit ihrem Wagen voll in die Fahrerseite der 24-Jährigen. Deren Fahrzeug drehte sich nach Angaben der Rasteder Polizei um 180 Grad und landete auf der gegenüberliegenden Straßenseite im Graben. Die beiden Frauen und das Kind wurden in drei verschiedene Krankenhäuser gebracht: Sie galten nach Angaben der Polizei zunächst als leicht verletzt. Den Gesamtsachschaden bezifferte die Polizei auf rund 20 500 Euro.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.