• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Blaulicht

Feuerwehr: Einsatzübung mit Theaterdarstellern

02.02.2019

Südbäke Die Freiwillige Feuerwehr Südbäke war im vergangenen Jahr insgesamt 2533 Stunden im Einsatz. Diese teilen sich auf in 1435 Dienststunden, 239 Stunden für Einsätze und Hilfeleistungen bei zwölf Einsätzen, 120 Stunden für Sonderdienste, 589 Stunden für Lehrgänge sowie zusätzlich 150 Stunden für dörfliche Veranstaltungen. Diesen Überblick gab Ortsbrandmeister Jürgen Dörr jetzt auf der Jahreshauptversammlung.

Die Einheit Südbäke besteht aus 23 aktiven Kameraden und neun Alterskameraden. Die Alterskameraden waren mit den Mitgliedern des Fördervereins der historischen Löschgruppe Südbäke mit der Handdruckspritze „Florentinchen“ 935 Stunden und 1224 Kilometer im norddeutschen Raum unterwegs.

Beförderungen, die von Gemeindebrandmeister Ingo Riediger vorgenommen wurden, standen auch auf der Tagesordnung. Befördert wurden Lutz Flemming zum Feuerwehrmann, Hergen Büsing und Alexander Lüers zum Oberfeuerwehrmann, Stefan Tölen zum Hauptfeuerwehrmann und Stephan Brumund zum Oberlöschmeister.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auch interne Ehrungen wurden vorgenommen: Geehrt wurde Ernst Addens für 55 Jahre Feuerwehrdienst, Regina Bosse und Hartmut Stulken für 20 Jahre Feuerwehrdienst sowie Alexander Lüers und Steffen Dirksen für zehn Jahre Feuerwehrdienst.

Dörr erinnerte in seinem Bericht an die Einsätze und Übungen in 2018. Dabei ging er auch auf eine Einsatzübung mit dem technischen Zug der Feuerwehr Elmendorf ein, die im Mai beim Dorfkrug Decker in Delfshausen stattgefunden hatte. Daran hatten auch Mitglieder der Speelkoppeln Delfshausen und Südbäke mitgewirkt.

Der Blaulichtblog für den Nordwesten

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.