• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Blaulicht

Insgesamt 225 Jahre Ehrenamt geleistet

21.12.2018

Vreschen Bokel /Augustfehn Zu einem besonderen Dienstabend konnte der Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Bokel-Augustfehn seine Kameraden, den stellvertretenden Bürgermeister Hans-Jürgen Meyer, den Kreisbrandmeister Andree Hoffbuhr und den Gemeindebrandmeister Hartmut Bollen begrüßen. Auf der Tagesordnung standen Ehrungen verdienter Kameraden für ihr langjähriges Engagement in der Feuerwehr. Meyer betonte in seiner Ansprache die Wichtigkeit des Ehrenamtes.

Im Anschluss zeichnete er Markus Gersema für 25 Jahre und Mario Borchers für 40-jährigen aktiven Dienst in der Feuerwehr mit dem Niedersächsischen Ehrenzeichen für langjährige Dienste aus.

Der Kreisbrandmeister bedankte sich für die Einladung und konnte die Alterskameraden Heino Leonhard für 40-jährige, sowie Siegfried Sczesny und Karl-Heinz Vahlenkamp für 60-jährigen Dienst in der Feuerwehr mit dem Ehrenzeichen des niedersächsischen Landesfeuerwehrverbandes für langjährige Mitgliedschaft im Feuerlöschwesen auszeichnen. Der Gemeindebrandmeister bedankte sich bei allen geehrten Kameraden und übergab jedem Präsente im Namen der Gemeindefeuerwehr.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.