• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Laster kippt auf die Seite – A29 voll gesperrt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 2 Minuten.

Unfall Beim Ahlhorner Dreieck
Laster kippt auf die Seite – A29 voll gesperrt

NWZonline.de Region Ammerland Blaulicht

Waldmensch will Geisel nehmen

01.06.2005

WESTERSTEDE WESTERSTEDE - Ein vor zwei Jahren der Öffentlichkeit durch verschiedene Medienberichte bekannt gewordener Waldmensch, der über Jahre durch die Reviere streifte und in einem Zelt gewohnt hat, wäre gestern Nachmittag in Westerstede beinahe zum Geiselnehmer geworden. Nach Polizeiangaben betrat der 54-Jährige um 16.45 Uhr die Schalterhalle der Landessparkasse zu Oldenburg am Alten Markt und näherte sich einer 29-jährigen Kundin. Die Frau war gerade im Begriff, einen Überweisungsträger auszufüllen, als sie in der Hand des Mannes eine Schusswaffe entdeckte. „Ich nehme Sie jetzt als Geisel“, kündigte der Täter an. Zunächst glaubte die Frau an einen schlechten Scherz. Als der Waldmensch aber auch noch einen zweiten Kunden bedrohte, der darauf hin eilig die Flucht ergriff, spürte sie, dass es dem Bewaffneten doch ernst war.

Dennoch behielt die Kundin die Ruhe, verwickelte den Mann in ein Gespräch. Sie habe noch einen dringenden Arzttermin und müsse gehen, entschuldigte sie sich beim Täter. Doch der antwortete: „Kann ich mir nicht vorstellen. Sie sehen doch ganz gesund aus“.

Wenig später gelang der Frau die Flucht durch den Haupteingang der LzO. Auch der Täter verließ die Schalterhalle. Aus sicherer Entfernung beobachtete die Kundin den Waldmenschen, informierte über Handy die Polizei. Eine Streife nahm den Täter 15 Minuten später in der „Brasserie am Markt“ fest.

Heiner Otto Korrespondent / Redaktion Bremerhaven
Rufen Sie mich an:
0471 95154216
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.