• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Blaulicht

Feuerwehr meistert 130 Einsätze

08.03.2018

Westerstede „Ohne euch wäre die Feuerwehr nichts.“ Mit diesen Worten hat sich die stellvertretende Bürgermeisterin Hilke Hinrichs während der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Westerstede an die Kameradinnen und Kameraden gewandt und fügte hinzu: „Das Miteinander ist das A & O.“

Der guten Kameradschaft und Teamfähigkeit ist es wohl auch geschuldet, dass die Ehrenamtler die rund 130 Einsätze im vergangenen Jahr so gut meistern konnten. Neben den „typischen“ Brand- und Hilfeleistungseinsätzen hatten die Einsatzkräfte auch Kurioses erlebt, so etwa ein Lagerfeuer im Wohnzimmer, eine Katze in der Holschicht eines Wohnhauses oder die Begleitfahrt eines brennenden Müllwagens zur Deponie nach Mansie (erst dort konnte der Container komplett entladen und abgelöscht werden). Das Jahr endete mit einem Carportbrand, bei dem der hochgestapelte Müll im Carport die Löscharbeiten erschwerte.

Die Jahreshauptversammlung brachte für die Wehr noch eine Veränderung. Wahlen für einen neuen Ortsbrandmeister standen an. Ralf Hobbensiefken wurde von seinen Kameradinnen und Kameraden zum neuen Ortsbrandmeister von Westerstede gewählt. Bereits als Stadtatemschutzwart hat er die Jahre zuvor einige Änderungen mit vorangetragen, wie zum Beispiel die Heißausbildung für Atemschutzgeräteträger im Brandcontainer oder die Atemschutzgeräteträger Notfalltasche.

Geehrt wurde an diesem Abend auch Hauptlöschmeister Edo Goesmann, der am 8. Januar 1958 in die Freiwillige Feuerwehr eintrat und 41 Jahren im aktiven Dienst bei vielen Einsätzen zum Wohle der Bevölkerung dabei war. „Damals wurden die Einsätze noch in Schietkittel und Gummistiefel von zu Hause gefahren“, so Kreisbrandmeister Andre Hoffbuhr vor der Auszeichnung des Kameraden für seine 60-jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr.

Befördert wurden Jan Buschmann, Kai Klockgether und Tobias Obst zum Oberfeuerwehrmann, Sven Schröder und Sascha Stein zum Hauptfeuerwehrmann, Friedhelm Schröder und Gerrit Rabben zum 1. Hauptfeuerwehrmann und Sven Pfaff zum Hauptlöschmeister.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.