• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de Region Ammerland Blaulicht

Zwei Unbekannte überfallen Frau in Metjendorf

14.10.2017

Wiefelstede Eine junge Frau ist während eines Spaziergangs im Wiefelsteder Stadtteil Metjendorf überfallen und ausgeraubt worden. Die 23-Jährige war am Donnerstag gegen 15 „Am Sportplatz“ unterwegs, als sich laut Polizeibericht von hinten zwei Fahrradfahrer näherten. Ein Täter schlug dem Opfer erst gegen den Hinterkopf, dann ins Gesicht und trat ihr in den Bauch, verbunden mit der Forderung „die Kohle rauszurücken“. Aus der Handtasche nahm sich ein Täter die Geldbörse und entwendete daraus 15 Euro.

Als die Frau auf dem Boden saß, fuhr ein silberner Pkw, vermutlich VW Passat, am Tatort vorbei. Nähere Angaben zum Fahrzeug beziehungsweise zum Fahrzeugführer, der ein wichtiger Zeuge sein dürfte, liegen nicht vor.

Das Opfer beschreibt die Täter folgendermaßen:

Der Mann, der zuschlug, ist etwa 1,85 bis 1,90 Meter groß und von athletischer Statur. Er soll ungefähr 20 Jahre alt sein und dunkelbraune Haare haben. Bekleidet war er mit einem dunklem Pullover, blauen Jeans sowie weißen Sneakers mit weißen Schnürsenkeln.

Der zweite Täter war den Angaben nach etwa 1,70 Meter groß und von sehr dünner Statur. Sein Alter gibt die Polizei mit maximal 20 Jahren an. Er trug „dunkelblonde, schmierige und nach hinten gelegte Haare“. Bekleidet war er mit dunkler Oberbekleidung sowie blauer Jeans (Baggyhose), die mit einem dunklen Gürtel um den dünnen Körper gebunden war.

Beide Täter waren mit älteren Herrenrädern (quietschende Bremsen und klappernden Schutzblechen) unterwegs.

Das Opfer war zur Tatzeit mit einer dunkelblauen Jeans, einem dunkelblauen Pullover, einem hellblauen Halstuch und einer hellgrünen Jacke bekleidet.

Zeugen, die die verdächtigen Personen gesehen oder sonstige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 04403/927-115 mit dem Polizeikommissariat Bad Zwischenahn in Verbindung zu setzen.