• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Blaulicht

Weihnachtsbäume in Wiefelstede: Sammlung ist dieses Jahr gestrichen

08.01.2021

Wiefelstede Alle Jahre wieder kommen die Überlegungen, wohin mit dem ausgedienten Weihnachtsbaum? Und alle Jahre wieder kommen eigentlich die Jugendlichen der Feuerwehr und des Schützenvereins Wiefelstede und holen die Bäume im gesamten Ort ab.

Dieses Jahr ist dies aufgrund der Corona-Pandemie nicht möglich. „Nicht nur, dass die gemeinschaftliche Arbeit der beiden Organisationen ausgebremst wurde, auch die wohlgemeinten Spenden fehlen so“, bedauert der Gemeindepressesprecher der Freiwilligen Feuerwehr Wiefelstede, Heiko Pold. „Dabei wären die Spenden für die Jugendarbeit der beiden Vereine sehr wichtig“, so Pold weiter

Die Wiefelsteder Bürger müssen sich so in diesem Jahr selbst um die Entsorgung kümmern. Am Bauhof in Wiefelstede können an diesem Samstag, 9. Januar, und am darauf folgenden Samstag, 16. Januar, in der Zeit von 8 bis 12 Uhr, sowie am Freitag, 15. Januar, die ausgedienten Tannenbäume kostenlos abgegeben werden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Jugendfeuerwehr Wiefelstede und die Schützenjugend Wiefelstede dürfen allerdings dort beim Bauhof ausnahmsweise eine Spendendose aufstellen und würden sich freuen, wenn der eine oder andere Baumentsorger die beiden Organisationen mit einer kleinen Spende unterstützen würde.

Für all diejenigen, die ihren Baum der Strauchgutabfuhr am Montag, 18. Januar, zukommen lassen, besteht ebenfalls die Möglichkeit per Überweisung an den jeweiligen Verein zu spenden. Informationen hierzu gibt es per Mail unter pressesprecher@feuerwehr-wiefelstede.de.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.