• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Blaulicht

Wohnzimmerbrand schnell gelöscht

06.12.2013

Wahnbek Zu einem Wohnzimmerbrand in der Spreestraße in Wahnbek wurde die Freiwilligen Feuerwehren Ipwege-Wahnbek, Neusüdende und Ofenerdiek am Donnerstagabend gerufen. Sie waren um 17.16 Uhr alarmiert worden und löschte das Feuer schnell.

Aus bislang unbekannter Ursache war das Wohnzimmer nach Angaben der Rasteder Polizei in der unteren Wohnung eines Zweifamilienhauses in der Spreestraße in Brand geraten. Die 49-Jährige Bewohnerin hatte in der Küche gewerkelt, als sie einen Brandgeruch aus dem Wohnzimmer wahrnahm. Sie alarmierte die Feuerwehr. Sie und auch die 64-jährige Bewohnerin der Oberwohnung wurden mit Verdacht auf leichte Rauchvergiftung in Krankenhäuser in Westerstede und Oldenburg gebracht.

Weitere Nachrichten:

Rasteder Polizei | Feuerwehr Wahnbek

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.