• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland

Brandschutz zum Anfassen

01.08.2011

Feuerwehralltag aus nächster Nähe erleben konnte kürzlich eine Gruppe von der Ofener Kinderkrippe „Weidenkörbchen“. Die Kleinen und Erzieherin Corinna Weiß waren zu Gast bei der Ofener Feuerwehr und lernten viel zum Thema Brandschutz. Die Feuerwehrmänner Jens Bolting (rundes Bild) und Hermann Bohlken ermöglichten zum Beispiel ein Probesitzen im Löschfahrzeug. Auch eine Kübelspritze kam zum Einsatz, Helm und Feuerwehrjacke konnten anprobiert werden. Etwa zwei Stunden lernten die Kinder so spielerisch, worauf es bei der Feuerwehrarbeit ankommt – und nutzten ohne Berührungsängste die Gelegenheit, wissbegierig mit anzufassen.

Prüfungen zum nächst höheren Gürtel im Karate und in der Selbstverteidigung standen wieder beim Karate Club Okinawa in Bad Zwischenahn an. Die Prüfungen wurden von Wilfried Lange (3. Dan) abgenommen.

In der Disziplin Karate wurden folgende Schüler erfolgreich geprüft: Zum 9. Kyu (weiß-roter Gürtel) bestand Hannes Wieting seine Prüfung. Zum 7. Kyu (orangener Gürtel) bestanden Jan Phillip Schulz, Luca Krüger und Lukas Kaltwasser. Zum 3. Kyu (brauner Gurt) bestand Yannis Odion. In der Disziplin Selbstverteidigung bestanden zudem diese Schüler zum 9. Kyu: Shawn Pierre Haske-Bruns, Leon Bohne und Tom Bohne. Zum 8. Kyu (gelber Gürtel): Silvana Mombrei, Imke Tietjen, Noah Al-Shamery und Jan Lueb. Zum 6. Kyu (grüner Gürtel): Yannis Odion, Jens Bartels und Harm Hinrichs.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.