• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland

Diplome und Spenden

15.12.2017

Vor dem nächsten Urlaub in Frankreich machen sich diese Schülerinnen und Schüler sicher keine Gedanken, wie sie sich dort wohl verständigen können. Einige von ihnen haben sogar die Berechtigung erworben, in Frankreich zu studieren. Und das lässt das französische Erziehungsministerium nicht so leicht zu. Voraussetzung ist ein Delf-Diplom der Stufe B2.

Das „Diplôme d’études de la langue française“ kann schon seit 2008 direkt am Gymnasium Bad Zwischenahn erworben werden – normalerweise geht das nur an Volkshochschulen. Schulleiter Klaus Friedrich und die Fachlehrer Matthias Trümer und Renate Kilian waren deshalb besonders erfreut, dass auch in diesem Jahr wieder insgesamt 42 Diplom übergeben werden konnten. Elf Schülerinnen und Schülern bescheinigt das Diplom A2 elementare Sprachverwendung, 19 junge Männer und Frauen erreichten Niveau B1 (selbstständige Sprachverwendung). Dazu kamen zehn Diplome nach dem Niveau B2 und zwei Diplome nach dem Niveau C1, das sogar direkt zum Studium der französischen Sprache berechtigt.

Tüten mit gut haltbaren Nahrungsmitteln wie Reis, Nudeln, Konfitüre aber auch Schokolade und Keksen konnten Kunden des Rewe-Marktes am Langenhof in Bad Zwischenahn in den vergangenen Wochen wieder zugunsten der Westersteder Tafel „Mahltied e.V.“ erwerben. Stolz präsentierte Marktleiter Andreas Nitsch jetzt insgesamt 869 Tüten, die von Kunden für je fünf Euro gekauft wurden und die Nitsch jetzt gesammelt an Maria Stafflage, Jennifer Frerichs und Helga Schlinkert vom Verein Mahltied übergeben hat.

Die Aktion, mit der Rewe bereits seit Jahren in der Vorweihnachtszeit die Tafel unterstützt, wachse immer noch jedes Jahr, so Nitsch. „Ein so gutes Ergebnis hatten wir noch nie.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.