• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland

DRK sicher unterwegs

21.03.2019

Wer andere retten will, sollte dabei möglichst selbst sicher unterwegs sein. Dazu trägt eine Spende bei, die Angela Bruns von Bruns Motorradzubehör aus Kayhauserfeld jetzt an Alexander Sibelis und weitere Mitglieder der DRK-Bereitschaft Bad Zwischenahn übergeben hat. Vier Helme, vier paar Schuhe und ein Rückprotektor im Wert von 1500 Euro sollen die ehrenamtlichen Helfer künftig bei Einsätzen rund um das Zwischenahner Meer sicher ankommen lassen. Die Bereitschaftsmitglieder haben nach zwei Jahren die Spendensammlung zur Anschaffung eines Quads, eines vierrädrigen Motorrads weitgehend abgeschlossen. Das Fahrzeug soll vor allem bei Veranstaltungen rund um das Zwischenahner Meer eingesetzt werden und helfen, Patienten auch an den Stellen schnell Hilfe zu bringen, die mit einem Rettungswagen nicht zu erreichen sind. Derzeit wird die Lackierung der Karosserie und die Beklebung erledigt, in wenigen Wochen soll das Fahrzeug einsatzbereit sein. Nach anfänglichen zähen Bemühungen hätten zuletzt vor allem Mittelständische Betriebe aus dem Ort die Beschaffung durch Geld- und Sachspenden unterstützt so Sibelis. Für Angela Bruns war es selbstverständlich, die Bereitschaft zu unterstützen. „Ich finde, es ist eine richtig gute Idee, das Quad einzusetzen. Das wird bestimmt ein schönes Bild – fast so schön wie der berittene Polizist früher in Bad Zwischenahn.“

Zahlreiche Ehrungen standen bei der Jahreshauptversammlung des Klootschießer- und Boßelerverein Haarenstroth am Dienstagabend an. Insgesamt 16 Vereinsmitglieder wurden für die langjährigen Mitgliedschaft im Friesischen Klootschießerverband ausgezeichnet. Als Vertreter des Friesischen Klootschießerverbands überreichte Axel Kasper, Vorsitzender des Kreisverbands Ammerland die Urkunden. Heiko Claußen und Reinhold Cordes wurden für 60 Jahre Mitgliedschaft im Verband geehrt. 40 Jahre dabei sind Hans-Hermann Kaiser, Gerda Gertje, Sigrid Krüger und Beate Ricklefs. Für 25-Jährige Mitgliedschaft wurden Ralf Schröder, Wiebke Peters, Nicole Zunk und Sven Ostendorf ausgezeichnet. Nicht anwesend waren Janfried Hobbie und Rike Bohlje (Ehrung für 40 Jahre) sowie Maike Kaiser-Peters, Lars Krüger, Georg Oltmanns und Joachim Kuss mit jeweils 25 Jahren Mitgliedschaft.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.