• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland

Bäume werden gesammelt

09.01.2019

Edewecht /Friedrichsfehn Wohin mit dem ausrangierten Tannenbaum? An diesem Samstag, 12. Januar, finden gleich mehrere Tannenbaumsammelaktionen statt.

Ab 9 Uhr sind Mitglieder der Jugendfeuerwehr Friedrichsfehn, die von erwachsenen Feuerwehrleuten begleitet werden, im Einsatz. Sie sammeln Bäume in Friedrichsfehn, Wildenloh und Klein Scharrel. Mitglieder der Jugendfeuerwehrleute Husbäke, die ebenfalls von Erwachsenen unterstützt werden, sammeln die Bäume ab 9 Uhr in Husbäke und Süddorf. Im Einsatz in Sachen Tannenbaum ist am Samstag auch die Freiwillige Feuerwehr Jeddeloh II, die ebenfalls ab 9 Uhr im Dorf und umzu (Ostland) unterwegs ist.

Mögliche Spenden sollten nicht am Tannenbaum befestigt, sondern den Abholern persönlich gegeben werden.

In Scheps organisiert der Ortsbürgerverein am Samstag die Sammlung. Bis 10 Uhr sollten die Bäume, die Grundlage für das Osterfeuer sein werden, an den Straßenrändern liegen.

Entsorgen kann man den ausrangierten Baum auch über die Ast- und Strauchabfuhr. Die Daten stehen im Abfuhrkalender, den man im Internet einsehen kann (www.ammerland.de, Bereich Abfall und Umwelt).

Doris Grove-Mittwede Redakteurin / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2605
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.