• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland

Ehrungen bei Fischern

06.03.2019

Ehrungen und Wahlen standen bei der Jahreshauptversammlung des Fischereivereins Bad Zwischenahn auf der Tagesordnung, zu der der Vorsitzende Stefan Berger 60 Mitglieder begrüßte. Für langjährige Vereinstreue und die Verdienste für den Verein wurden Dieter Grüttner, Albert Plank, Angelika Losch und Gerhard Renken mit der silbernen Ehrennadel ausgezeichnet. Diese erhielten für 25 jährige Vereinstreue auch Theodor Snitko, Peter Sabelek, Elfried Oltmer, Martin Mielchen, Uwe Harms und Hermann Amelsberg.

Für langjährige Vereinstreue und die Verdienste für den Verein wurden Ulrich Suwe und Rolf Harmjanßen mit der Goldenen Vereinsnadel geehrt. Für 40 jährige Vereinstreue erhielten die Mitglieder Werner Andermann, Manfred Broszukat, Joachim Pschak und Jürgen Hagen ebenfalls die Goldene Nadel des Vereins. Heinz Jürgen Schlarberg wurde der besondere Dank des Vereins zuteil. Dieser bekam neben einer Urkunde einen Präsentkorb überreicht.

Der 1. Vorsitzende Stefan Berger wurde durch Wiederwahl im Amt bestätigt. Der erste Jugendwart Albert Plank gab seinen Posten frei und scheidet somit aus dem Vorstand aus. Als sein Nachfolger wurde Sebastian Plank gewählt (vorher 2. Jugendwart) und als 2. Jugendwart wurde Kevin Koch nominiert und gewählt. Die Mitglieder wählten Jochen Wordtmann für eine weitere Amtsperiode für das Amt des 3. Beisitzers, der gleichzeitig auch Teichewart ist.

Abgeordnete des Partnerschaftsvereins der belgischen Partnerstadt Izegem und Vertreter des Partnerschaftsausschusses der Gemeinde Bad Zwischenahn haben sich jetzt zu einer gemeinsamen Sitzung getroffen. Hans-Hermann Eilers, (Radsportverein Flott Weg), Peter Zeiske (Männergesangverein Teutonia), Anita Beeken (Fischereiverein) sowie Christèle Vandenbroucke, Rik Baert, Yves Vierstraete und Christiaan de Forche aus Izegem besprachen mit Bürgermeister Arno Schilling, Wilfried Fischer und Sabine Krüger von der Gemeindeverwaltung die kommenden Partnerschaftsprojekte. Bad Zwischenahn bietet in diesem Jahr für alle Interessierten eine Fahrt in die belgische Stadt in der Zeit vom 14. bis 17. Juni zum Braderiefest an. Auf dem Braderiefest werden die Bad Zwischenahner Ammerländer Spezialitäten und erstmals auch das Bad Zwischenahner Bier Hillthaler anbieten. Außerdem steht während der Fahrt auch ein Besuch in Brügge auf dem Programm. Die Izegemer werden dann wieder zur Bad Zwischenahner Woche erwartet. Dann gibt es wieder köstliches Belgisches Bier auf dem Marktplatz. Außerdem haben die Planungen für das 40-jährige Partnerschaftsjubiläum 2020 begonnen. Die Verantwortlichen wollen vor allem versuchen, mehr Vereine zur Beteiligung an der Partnerschaft zu bewegen. Interessierte dürfen sich gerne bei der Gemeinde melden.

Das Amt bleibt in der Familie: Während der Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Rostrup wurde Harm Hinrichs zum neuen Vizepräsidenten gewählt, er beerbte damit seine Mutter Carola. Tom Brütsch übernahm das Amt des Schriftführers.

Jan Hullmann wurde in Abwesenheit für 25-jährige Mitgliedschaft geehrt. Die Präsidentin Hanna Graw-Gerdes dankte den Vereinsmitgliedern für die vielen geleisteten Arbeitseinsätze in und am Vereinsheim. Dagegen berichtete der Sportleiter Carsten Hinrichs von in diesem Jahr eher überschaubaren schießsportlichen Erfolgen. Mit vereinten Kräften werden jetzt die kommenden Veranstaltungen angegangen. Nach dem Osterfeuer am 20. April steht dann das Schützenfest am 13. und 14. Juli auf dem Programm.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.