• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland

Fehlende Mülleimer – Kotbeutel landen am Wegesrand

31.10.2016
Betrifft: Kleine Beutel für das große Geschäft, NWZ  vom 22. Oktober über Hundekotbeutelspender in Rastede

Auf einer Acht-Kilometer-Runde im Schlosspark passiere ich 25 Ruhebänke – nur eine davon ist mit einem Abfallbehälter versehen (am Ellernteich, Nähe Venustempel). Das war früher mal anders. Nicht mal die „Kullerbahn“ an der Kastanienallee ist ausgestattet. Die Gründe für die Entfernung von Müllbehältern im Laufe der Zeit sind mir nicht bekannt, dazu könnte sicherlich die Gemeinde/der Bauhof Auskunft geben. Erst vor etwa zwei Monaten wurden Abfallbehälter an den Schloss-Torhäusern beziehungsweise vor dem Schloss entfernt. Darum findet man immer häufiger abgelegte Kotbeutel auf und vor den Parkbänken.

Vor Großveranstaltungen (Reitturnier, Musikshow) werden regelmäßig die Abfallbehälter hinter den Tribünen und am Eingang Friedhofsweg entfernt. Dafür mögen die Verantwortlichen sicherlich Gründe haben. Warum aber werden diese erst zwei Wochen nach der Veranstaltung wieder installiert?

Die neueste „Masche“ eines Hundehalters: Der Hund macht sein Geschäft, der Hundehalter lässt den Kot liegen, wird aber beobachtet. Bevor der Beobachter sich äußert wird er selber vom Hundeführer angesprochen: Haben Sie mal eine Plastiktüte für mich, ich habe den Kotbeutel vergessen!

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Enno Borchers Rastede

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.