• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland

Glück und Erfolge

30.06.2015

Ehrungen gehörten zum Programm des Schützenfestes in Jeddeloh I. Während des Festballs am Sonnabend zeichnete der Präsident des Oldenburger Schützenbundes (OSB), Peter Wiechmann, langjährige Mitglieder des Schützenvereins aus.

Für 50-jährige Vereinstreue wurde Dieter Dreischmeier mit einer Urkunde und der Ehrennadel des Deutschen Schützenbundes geehrt. Gisela Schrör, Karin Bunjes und Thomas Bünting wurde für 40 Jahre Mitgliedschaft mit der Goldenen Ehrennadel ausgezeichnet. Die Silberne Ehrennadel für 25-jährige Mitgliedschaft erhielt Renate Oltmanns.

Riesig gefreut hat sich Jantje Kramer. Die Drittklässlerin aus Friedrichsfehn gehörte zu den 35 Kindern, die an der Abschlusslesung für Plattdeutsch im Rahmen des 26. plattdeutschen und saterfriesischen Lesewettbewerbs im Oldenburger Land teilnahmen und siegte in ihrer Altersgruppe. Die 30 Jury-Mitglieder überzeugte die junge Friedrichsfehnerin mit ihrem Vortrag derart, dass das Mädchen auf Platz 1 in der Altersgruppe 1 landete. Damit qualifizierte sich Jantje für den Niedersachsenwettbewerb des Plattdeutschen Lesewettbewerbs, der diesen Freitag, 3. Juli, ebenfalls im oldenburgischen Landtag stattfindet.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Unerwartete Finanzspritzen erhielten drei Vereine aus den Gemeinden Edewecht und Bad Zwischenahn. Aus der Stiftung Ammerland der Landessparkasse zu Oldenburg (LzO) und der LzO-Lotterie „Sparen und Gewinnen“ stammen die 1500 Euro, die an Vertreter des Sportvereins Friedrichsfehn, des Sportsvereins Eintracht Wildenloh und des Turn- und Sportvereins Petersfehn übergeben worden. Jan-Olrik Schürmann, Filialleiter der LzO Edewecht, und Vanessa Friedrichs, stellvertretende Filialleiterin der LzO-Filiale Bad Zwischenahn, überreichten die symbolischen Schecks über jeweils 500 Euro an Heinz-Joachim Koop (SV Friedrichsfehn), Hajo Kritzer (SV Eintracht Wildenloh) und Andrea Hilmer (TuS Petersfehn).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.