• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 6 Minuten.

Politikerin aus dem Nordwesten
Siemtje Möller soll Staatssekretärin werden

NWZonline.de Region Ammerland

Helfen und basteln

20.12.2013

Bereits das fünfte Jahr in Folge hat der Oldenburgische Golfclub, dessen Anlage sich in Liethe befindet, die Einnahmen des jährlichen Krebshilfe-Turniers an das Palliativzentrum des Evangelischen Krankenhauses Oldenburg gespendet. Spielführerin Thekla Schönknecht überreichte den Scheck über 4292 Euro an Dr. Michael Schwarz-Eywill, Chefarzt der Medizinischen Klinik und des Palliativzentrums, und Christine Scheve, Referentin Palliative Care. Die stolze Summe kam durch den Erlös der Startgelder zusammen, zusätzlich spendeten die einzelnen Spielgruppen, und auch eine Tombola mit Unterstützung vieler Unternehmen und weitere Einnahmen kamen hinzu. Thekla Schönknecht übernimmt immer wieder gern die Aufgabe, die Golfer für den guten Zweck zu einem Höchstmaß an sportlicher Aktivität auf der Anlage in Liethe zu motivieren: „Wir alle sind von der so wichtigen Arbeit für schwerstkranke Menschen überzeugt.“ Schwarz-Eywill freute sich über die Spende und sagte: „Den aktuellen Betrag werden wir in ein spezielles Matratzensystem investieren, das der Druckentlastung dient und unseren Patienten ein angenehmeres Liegen ermöglicht.“

Touristinformationen nehmen vor, während und nach dem Aufenthalt eine entscheiden Rolle ein: Sie unterstützen den Gast bei der Urlaubsplanung, bei der Wahl des Reiseziels und sind bei der Suche nach der geeigneten Unterkunft behilflich, sagt Joel Siemer von der Residenzort Rastede GmbH. Während des Aufenthaltes versorgen sie den Gast mit Informationen zu Höhepunkten und geben hilfreiche Tipps – auch nach dem Aufenthalt sind sie eine wichtige Anlaufstelle für den Gast. Mit der so genannten „i-Marke“ zeichnet der Deutsche Tourismusverband jene Touristinformationen aus, welche die oben genannten Kriterien und zahlreiche weitere erfüllen, erläutert Siemer. Bewertet von einem unangemeldeten Testkunden werden neben Leistungen und Service der Touristinformation die touristische Infrastruktur (Beispiel Ausschilderung) im Ort. Das Team der Residenzort Rastede GmbH freut sich über die Auszeichnung mit der Bestnote „sehr gut“ – weit über dem Bundesdurchschnitt.

Fleißig gebastelt wurde jetzt im Kindergarten Delfshausen. In Anlehnung an die Weihnachtsgeschichte wurden Figuren gestaltet, die anschließend im Pavillon des Kindergartens ausgestellt wurden, damit sich Kinder, Eltern und Besucher daran erfreuen können, berichtet Leiterin Susanne Bramlage. Für die Kinder sei es eine besondere Erfahrung gewesen, die tatsächliche Bedeutung des Weihnachtsfestes kennenzulernen und alle freuten sich, ihren Eltern vom Kind in der Krippe zu erzählen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.