• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland

Idyll bei der Schule in Osterscheps nicht zerstören

07.02.2018
Betrifft: Wo und wie soll Scheps wachsen? ( NWZ vom 26. Januar 2018)

Bezug nehmend auf Ihren Artikel und dem Leserbrief vom 3. Februar „Schweigen bedeutet nicht, gegen Baugebiet zu sein“, möchte ich hiermit Stellung nehmen.

Bei der Informationsveranstaltung am 24. Januar haben sich richtigerweise nur einige der rund 120 Anwesenden zu Wort gemeldet, weil die Infos ausreichend und gut vorgetragen wurden.

Durch die 137 Unterschriften, die am Vortag an Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung übergeben wurden, war ja schon klar, dass viele Bürger und Bürgerinnen von Scheps nicht grundsätzlich gegen neue Baugebiete in Scheps sind, sondern sich lediglich gegen eine Bebauung beim Ortseingang ausgesprochen haben. Es wäre schön und wichtig, dass Osterscheps sich weiter entwickelt.

Aber doch bitte nicht dort, wo auf der einen Seite der „Esch“ und auf der anderen Seite die „Osterschepser Schule im Grünen“, sowie die tollen „Wallhecken“, und der erweiterungsfähige „Dorfplatz“ ein Idyll bilden.

Auf der Informationsveranstaltung wurde die Gemeinde mehrfach aufgefordert, nach anderen Alternative zu suchen, einige Vorschläge wurden ja sogar gemacht.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter zur Wahl im Nordwesten erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auch ich habe mich an dem Abend nicht zu Wort gemeldet, weil ich durch meine Unterschrift meine Meinung bereits kundgegeben habe: Bevor es zu einer Abstimmung im Rat kommt, sind alle Ratsfrauen und Ratsmänner herzlichst eingeladen, sich Osterscheps einmal genau anzusehen, und ich hoffe, dass dann die richtige Entscheidung getroffen wird.

Meike Quade 26188 Osterscheps

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.