• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland

Karneval und Ehrung

13.02.2018

In die Karnevalshochburg Köln waren am Wochenende 16 Mitglieder der Reservistenkameradschaft Edewecht gefahren, um in einem der größten deutschen Rosenmontagsumzüge als Helfer mitzulaufen. Die Zugleitung der Karnevalsgesellschaft Treuer Husar Blau-Gelb von 1925, einem Traditionskorps des Kölner Karnevals, nahm das Angebot an.

Als Wagenbegleiter waren die Ammerländer dafür mitverantwortlich, dass keine Zuschauer oder Kamelle-Sammler vor die Räder der Wagen, Kutschen und Traktoren der Treuen Husaren gerieten, so Alfred Claußen von der Reservistenkameradschaft Edewecht. Als Bundeswehrsoldat am Standort Köln hatte Claußen, der Initiator der Reise, vor 25 Jahren das rheinische Brauchtum kennengelernt. In diesem Jahr ist er selbst zum 12. Mal beim Kölner Rosenmontagsumzug als Helfer dabei. Seit seiner Pensionierung organisiert Claußen Info-Fahrten für die Reservistenkameradschaft Edewecht. In diesem Jahr sind die Ammerländer zum 6. Mal beim rheinischen Karneval. Diesen Dienstag ist noch eine Führung auf dem Flughafen Köln-Bonn“ geplant.

Ehrung für August Behrens: Seit 70 Jahren – seit 1948 – gehört er zur Freiwilligen Feuerwehr Jeddeloh II und ist damit das Mitglied, das am längsten im Ammerland einer Wehr angehört. In einer kleinen Feierstunde wurde ihm im Beisein seiner Frau Lieselotte das Abzeichen des Landesfeuerverbandes Niedersachsen überreicht. Zu den Gratulanten zählten zahlreiche Vertreter aus Feuerwehren und Gemeinde. Der Edewechter Ratsherr Michael Krause (Linke) hat Behrens nun beim Ministerpräsidenten für die Verdienstmedaille für vorbildliche Verdienste um den Nächsten vorgeschlagen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.