• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland

Kleine Pokale, große Freude

25.02.2015

Ein wenig enttäuschend sei es schon gewesen, dass letztlich nur acht Teilnehmer bei den Mini-Meisterschaften der Tischtennisabteilung des TuS Wahnbek mitgemacht haben, sagt TuS-Pressewart Ralf Kobbe. „Das ist schade. Wir hatten uns mehr erhofft.“ Dafür hätten die Kinder begeistert gespielt und sich am Ende über die kleinen Preise und Pokale gefreut. In drei Altersklassen waren die Kinder angetreten, einige talentierte Spieler habe er dabei ausmachen können, berichtete Kobbe. Die Gewinner der Mini-Meisterschaften würden nun zu den Kreismeisterschaften eingeladen.

Langjährige Mitglieder hat die SPD Rastede geehrt. Für 25-jährige Mitgliedschaft wurde Rainer Bosse ausgezeichnet. Seit 40 Jahren halten Friedrich W. Busch, Rolf Eiting, Hans-Joachim Hein und Wilhelm zum Brook die Treue. Für eine Parteizugehörigkeit von 50 Jahren wurde Dieter Schönfeld geehrt. Lars Krause, Horst Segebade und Wilhelm Janßen dankten den Jubilaren für ihre Treue zur Partei.

Das war toll!“ So lautete die einhellige Meinung der 26 Jungen und Mädchen, die jetzt beim Filmnachmittag des Ortsvereins Wahnbek-Ipwege-Ipwegermoor und der Kirchengemeinde dabei waren. Wie Ortsvereinsvorsitzender Sven Recker berichtet, waren dazu die in Wahnbek neu eingeschulten Mädchen und Jungen und deren Schulpaten eingeladen. Gezeigt wurde der Film „Peter Pan“.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Die Arbeit mit Kindern ist sehr wichtig“, sagt Recker. Angebote wie Kindernachmittage mit der evangelischen Diakonin, das Ferienprogramm, Kinderchöre oder das Seifenkistenrennen sollen einen guten Zusammenhalt in der Gruppe stärken und zudem das Selbstwertgefühl fördern. Besonders für die Schüler der ersten Grundschulklasse sei dies ein wichtiger und ernstzunehmender Baustein in ihrer Entwicklung, geht doch nach der Kindergartenzeit so langsam der „Ernst des Lebens“ los.

Seit diesem Jahr unterstützt der Ortsverein deswegen die Grundschule Wahnbek mit zwei Arbeitsgemeinschaften. Immer dienstags findet die Seifenkisten-AG mit acht Schülern und mittwochs der Kinderchor mit 35 Schülern statt. Für weitere Ideen ist der Ortsverein offen und dankbar, so Recker.

Die SPD-Arbeitsgemeinschaft 60 plus in Rastede kann auf viele erfolgreiche Jahre mit interessanten und immer gut besuchten Veranstaltungen zurückblicken, freute sich jetzt Ortsvereinsvorsitzender Wilhelm Janßen. Spargelessen, Reiseberichte, Vorträge oder Grünkohlessen seien stets gut angenommen worden. Die Organisation dieser Treffen oblag bislang dem Dreiergespann Christiane Diringer, Werner Frohn und Resi Oltmanns, die in den vergangenen acht Jahren mehr als 80 Veranstaltungen der AG 60 plus in Rastede organisiert hatten. Alle drei haben sich nun entschieden, die Arbeit in jüngere Hände abzugeben. Janßen dankte ihnen im Namen des Ortsvereins für ihr außerordentliches Engagement: „Ihr habt über viele Jahre immer wieder wirklich tolle Veranstaltungen auf die Beine gestellt.“

Zukünftig kümmern sich, wie berichtet, Anke Segebade und Hans-Walter Schmidt um die Organisation der Veranstaltungen. Die Mitglieder der SPD Arbeitsgemeinschaft 60 plus Rastede treffen sich das nächste Mal am Donnerstag, 26. Februar, um 11 Uhr an der Meldestelle auf dem Rennplatz zum Grünkohlessen. Infos unter Tel. 04402/ 81908 bei Hans-Walter Schmidt oder unter 04402/ 7597 bei Anke Segebade.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.