• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
Rastede

Theater Orlando
Vorhang hebt sich erst 2019 wieder

Vorhang hebt sich erst 2019 wieder

Das Stück „Tour de Farce“ war kräftezehrend, die letzten Termine waren im Frühjahr krankheitsbedingt abgesagt worden. Im September 2019 soll es im Theater Orlando aber weitergehen.

Augustfehn

Kultur
Junge Leute als Bühnenstars

Junge Leute als Bühnenstars
Bad Zwischenahn

Konzert
Drei Musiker – drei Komponisten

Drei Musiker – drei Komponisten
Edewecht

Kultur
Die Abenteuer des kleinen Schneemanns

Zwei Konzerte veranstaltet das Kulturbüro der Gemeinde Edewecht währen der Adventszeit: Am Freitag, 21. Dezember, ...

Westerstede

Buchtipps bei einem Glas Wein

Buchtipps bei einem  Glas Wein
Rastede

Kunst mit wilden Formen

Wilde Formen, leuchtende Farblandschaften, sanfte Linien und Bildcollagen präsentiert der Kunstkurs der Kreisvolkshochschule ...

Bad Zwischenahn

Kultur
„Klobalisierung“ auf den Rathaus-Fluren

„Klobalisierung“ auf den Rathaus-Fluren
Bad Zwischenahn

Karten für Konzerte jetzt sichern

Für die Weihnachtskonzerte am 2. und 3. Advent um 17 Uhr in der St.-Johannes-Kirche in Bad Zwischenahn beginnt ...

Wo Besuche motivieren

Wo Besuche motivieren
Jeddeloh I

Konzert am Buß- und Bettag

Die Freikirchliche Gemeinde lädt für Mittwoch, 21. November (Buß- und Bettag), zum Konzert ein. Die Veranstaltung ...

Ocholt

Theater In Ocholt
Alle Jahre wieder wird’s turbulent

Alle Jahre wieder wird’s turbulent
Wiefelstede

Musik
Chöre feiern sich und den Erfolg

Chöre feiern sich und den Erfolg
Wiefelstede

Musikalischer Gottesdienst am Buß- und Bettag

Zu einem besonderen musikalischen Gottesdienst lädt Pastorin Gesa Schaer-Pinne am Buß-und Bettag, 21. November, ...

Rastede/Berlin

Unterführung In Rastede
Bahn frei für schicke Kunst

Bahn frei für schicke Kunst
Bad Zwischenahn

Kunstpreis Für Katja Wigbers
Ammerländerin auch nach 100 Jahren ein starkes Vorbild

Ammerländerin auch nach 100 Jahren ein starkes Vorbild