• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

KONZERT: Abend mit Bernhard Brink

06.10.2006

TORSHOLT Eigentlich wollte der gebürtige Nordhorner Jurist werden. Doch die Liebe zur Musik war stärker. In diesem Jahr kam ein neues Album auf den Markt.

von kerstin schumann TORSHOLT - Manche verbinden mit den Liedern ihre Jugend, andere haben gerade jetzt den aktuellen Schlager „Eine Nacht verzeih’n“ im Ohr. Wie auch immer: Der Sänger Bernhard Brink vereint zahlreiche Fans jeden Alters. In diesem Jahr feiert der Künstler sein 33-jähriges Bühnenjubiläum.

Schon einmal begeisterte er rund 800 Zuschauer bei einem Auftritt in Torsholt. Am morgigen Sonnabend ist er erneut im Gasthof Dierks am Rüschendamm 30 zu sehen und zu hören. Im Saal stellt er aktuelle Hits und Evergreens vor.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der gebürtige Nordhorner wollte ursprünglich Jurist werden. Doch während seines Studiums wandte er sich immer mehr der Musik zu. Mit „Bombenfest“ wagte er sich an die Öffentlichkeit und hatte Erfolg. Mit dem Ohrwurm „Ich bin noch zu haben“ gelang ihm schließlich der Durchbruch. In den Hitparaden landete er einen Treffer nach dem nächsten und verkaufte millionenfach seine Schlager. Auch als Moderator und Entertainer verbuchte er zwischenzeitlich Erfolge.

In diesem Jahr kam sein aktuelles Album „33“ auf den Markt, passend zum Bühnenjubiläum. Die Single-Auskopplung „Am allerliebsten“ wurde zum Ohrwurm ebenso wie weitere Hits auf der Scheibe. Darüberhinaus sollen nachdenklichere Songs und ungewohnte Klänge den Fans ganz neue Seiten ihres Stars zeigen.

Bei seinem Konzert morgen in Torsholt will sich der Schlagersänger von seiner besten Seite präsentieren. Den Abend, bei dem auch getanzt werden darf, gestalten außerdem ein holländischer Künstler und der Sänger Frank Cordes. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr. Der Eintritt kostet 15 Euro und mit der NWZ-Card ermäßigt 12 Euro. Karten im Vorverkauf gibt es bei allen NWZ-Geschäftsstellen und über Norwest-Ticket, 0421/363636.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.