• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Abenteuer im Kopf erleben

28.03.2009

EDEWECHT „Bücher lesen heißt wandern gehen in ferne Welten, aus den Stuben über die Sterne.“ So hat der Philosoph Jean Paul seine Beziehung zu Büchern und zum Lesen beschrieben. „Wanderungen zu den Sternen“ unternehmen, um „Abenteuer im Kopf“ zu erleben, können jetzt auch die Edewechter Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Bad Zwischenahn/Edewecht: Seit kurzem verfügt die Außenstelle über eine Schulbücherei, die diesen Freitag mit einem kleinen Festprogramm feierlich eingeweiht wurde.

Schulleiter Klaus Friedrich stellte in seiner Ansprache nicht nur die große Bedeutung des Lesens heraus, sondern verwies auch darauf, dass die Edewechter Schulbücherei eng mit Lehrerin Doris Brüning-Coordes und Christine Wilken vom Edewechter Bücherkeller verbunden sei. Beide hätten die Einrichtung aufgebaut und sich um die Ausstattung gekümmert. Sie seien künftig auch für die Ausleihe zuständig.

Rund 500 Bücher umfasst der Grundstock der Bücherei. Angeschafft werden konnten die Medien dank der Finanzspritzen von Sponsoren wie des Edewechter Landfrauenvereins, der Volksbank, der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde, des Edewechter Jugendgemeinderats und Eltern von Gymnasiasten. Darüberhinaus spendeten die Klasse 9 b des Gymnasiums ihren gewonnenen Buchpreis für die Bücherei und Mütter und Väter stellten, wie Edewechts Bürgermeisterin Petra Lausch ergänzte, Bücher aus 2. Hand zur Verfügung.

Mit einem kleinen Festprogramm wurde die neue Bücherei eingeweiht. Fünftklässler zeigten u.a. ein Theaterstück über Pippi Langstrumpf, präsentierten ein Hörspiel und rappten frei nach Goethes Zauberlehrling; Sechsklässler führten einen Sketch mit Sherlock Holmes und Dr. Watson auf Englisch vor und die Edewechter Schulband „Crossroads“ begeisterte mit Rock und Pop.

Mehr Fotos www.NWZonline.de/

fotogalerie-ammerland

Doris Grove-Mittwede Redakteurin / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2605
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.