• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
E-Paper wird an diesem Freitag für Sie freigeschaltet
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 3 Minuten.

Mögliche Verzögerungen Bei Gedruckter Nwz
E-Paper wird an diesem Freitag für Sie freigeschaltet

NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Ohne Schlüssel gibt es keinen Herbstmarkt

26.10.2018

Apen Ein ganzes Wochenende voller Trubel: Das bietet der 436. Aper Herbstmarkt von diesem Samstag, 27. Oktober, bis nächsten Montag, 29. Oktober.

Eröffnet wird der Markt am Samstag um 16 Uhr – wenn Ritter Herbord es schafft, den Schlüssel zum verschlossenen Glockenturm von Mönch Johannes von Bilm zu bekommen. Nur dann gibt es Bonbons für die Kinder und Freibier für die Erwachsenen. Diese ritterliche Geschichte steht auch im Mittelpunkt eines Videos, das Schülerinnen und Schüler der IGS/OBS Augustfehn mit Bürgermeister Matthias Huber und Hans-Gerd Buskohl als Mönch drehten.

Nach der Eröffnung gibt es ab 17 Uhr Grünkohl im Marktzelt. „Es gibt noch Karten“, sagt Jürgen Holtkamp, Mitarbeiter der Gemeinde. Restkarten würden an der Abendkasse verkauft.

Um 20 Uhr heißt es mit Liedern der 1980er und 1990er Partyzeit. Dazu lädt der TV Apen ein. „Die Party war vergangenes Jahr sehr gut besucht, der Eintritt ist frei“, so Gemeindemitarbeiterin April-Jane Meyer, die sich besonders auf den Sonntagnachmittag freut, wenn es ab 14 Uhr im Zelt heißt „Jungs und Deern up Platt“. Anschließend ab 16 Uhr machen Annie Heger und „De Schkandalmokers“ Musik auf Platt.

Auf dem Marktgelände können Besucher alte landwirtschaftliche Geräte betrachten. „Die Klüterjungs aus Godensholt bringen alte Trecker mit“, so Jürgen Holtkamp. Die Vereinsmitglieder würden auch Kartoffelpuffer verkaufen.

Die Brauerei Hill­thaler hat ein besonderes Bier im Gepäck: Beim Herbstmarkt wird das neue Ritterbräu angeboten.

An allen Tagen veranstaltet der Ortsbürgerverein eine Tombola im lutherischen Gemeindehaus, außerdem gibt es Kaffee und Kuchen. Für Senioren wird Wurstknobeln veranstaltet.

Neben dem bunten Programm gibt es einige Karussells und viele Stände mit vielen Leckereien.

Zum 436. Mal Herbstmarkt in Apen

Diesen Freitag findet von 14.30 bis 17.30 Uhr ein Shanty- und Schlagernachmittag statt. Karten gibt es für Mitglieder des Ortsbürgervereins (OBV) für 7 Euro, Gäste zahlen 10 Euro. Karten unter Telefon  04489/51 8 oder Telefon  04489/40 47 299.

Diesen Samstag beginnt der Flohmarkt auf der Straße Osterende um 10 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Standgebühr beträgt zwei Euro pro laufendem Meter. Von 14 bis 17 Uhr veranstaltet die Krippe Wichtelhuus einen Tag der offenen Tür. Ab 16 Uhr wird der Markt mit Ritter Herbord am Glockenturm offiziell eröffnet. Ab 17 Uhr findet das zünftige Aper Grünkohlessen im Zelt statt. Karten gibt es für 15 Euro, im Bürgerbüro, bei Möbel Eilers, Kosmetik im Landhaus, in der Apotheke Apen und – wenn welche übrig sind – an der Abendkasse. Um 18.30 Uhr startet der Laternenumzug des Ortsbürgervereins, von der Feuerwehr zum Marktplatz. Ab 20 Uhr wird die 80er- und 90er-Party, mitorganisiert vom TV Apen, im Zelt gefeiert. Der Eintritt ist frei.

Der Sonntag steht unter dem Motto „Plattdütsch in Aap“ und beginnt um 10 Uhr mit einem plattdeutschen Gottesdienst. Ebenfalls um 10 Uhr startet eine Modellbau-Ausstellung in der Grundschule. „Elführtje“ (Frühschoppen) heißt es ab 11 Uhr im Zelt, auch der Flohmarkt an der Straße Osterende beginnt um 11 Uhr. Von 13 bis 18 Uhr findet der verkaufsoffene Sonntag im Gewerbegebiet statt. Ab 14 Uhr präsentieren sich „Jungs und Deerns up Platt“, ab 16 Uhr treten die Plattdeutsch-Musiker Annie Heger und De Schkandalmokers auf.

Am Montag beginnt der Markttrubel um 14 Uhr.


Sehen Sie das Video unter   www.bit.ly/aperherbstmarkt 
Manuela Wolbers Volontärin, 3. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.