• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Hier lodern die Feuer rund um die Gemeinde Apen

18.04.2019

Apen In vielen Ortsteilen der Gemeinde Apen haben Vereine oder die Feuerwehren wieder ein Osterfeuerprogramm geplant. Aus alter Tradition werden am Ostersamstag am frühen Abend die Osterfeuer entfacht.
 Klauhörn: Der Heimat- und Boßelverein Klauhörn brennt sein Osterfeuer um 20 Uhr in der Eichenstraße 16, beim Vereinsheim, ab. Die Kinder können sich auf Süßigkeiten freuen, denn der Osterhase hat sein Kommen angekündigt. Für alle Besucher stehen Bratwurst- und Getränkewagen bereit.
 Bokel: Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Bokel-Augustfehn e.V. und die Freiwillige Feuerwehr Bokel-Augustfehn laden zum Familienosterfeuer ein. Um 19 Uhr startet der Fackelverkauf an der Kirche. Ab 19.30 Uhr geht es mit einem Fackelumzug in Begleitung der Jugendfeuerwehr von der Bokeler Kirche zum Osterfeuerplatz am Brückenweg. Hier entzünden dann die Mädchen und Jungen gemeinschaftlich das Feuer. Die Besucher können sich an verschiedenen Ständen stärken.
 Godensholt: Die Tradition in Godensholt wird ebenfalls gepflegt und so lädt der Ortsbürgerverein zum Feuer ab 19 Uhr an der „Lange Straße“ gegenüber vom „Wittkampsweg“ ein. Los geht es um 19.15 Uhr mit einem Fackellauf am Blesshuhnweg. Mit den Fackeln werden die Kinder anschließend das Osterfeuer entfachen. Auch hier kommen die Gaumenfreuden nicht zu kurz. Diverse Getränke und gegrillte Köstlichkeiten werden angeboten. Außerdem wird wieder Stockbrot gebacken.
 Roggenmoor: Bereits um 14.30 Uhr geht es beim Boßelverein Roggenmoor-Klauhörn los. Hier findet das Treffen beim Vereinsheim, Zur Kurve 6, in Roggenmoor statt. Das Programm beginnt mit Eiersuchen und Eierwerfen. Anschließend wird um 15.30 Uhr das Osterfeuer bei Familie Pülscher an der Norderstraße 4 entzündet. Für das leibliche Wohl haben die Mitglieder des Vereins auch hier gesorgt.
 Nordloh: In Nordloh ist der Treffpunkt um 18.30 Uhr an der Grundschule in Nordloh. Von dort aus startet um 19 Uhr ein Fackellauf zum Osterfeuerplatz an der Moorstraße in Tange. Die kleinen Besucher dürfen auch hier das Feuer entzünden und sich auf den Osterhasen freuen, der sein Kommen bereits angekündigt hat. Für das leibliche Wohl und das gute Gelingen tragen alle örtlichen Vereine und die Freiwillige Feuerwehr Nordloh-Tange bei.

Für allen Veranstaltungen konnte eine Genehmigung der Gemeinde ausgesprochen werden und die Auflagen werden eingehalten, so dass die Sicherheit aller Besucher gewährleistet ist.

Die Bewirtungsarbeit mit Buden und Ständen sowie alle erforderlichen Vorbereitungen übernehmen bei allen Festen die ehrenamtlichen Helfer der beteiligten Vereine und Verbände.
 Apen: In Apen wird ab diesem Jahr kein Osterfeuer mehr abgebrannt. Aus Naturschutz- und Umweltgründen wolle man darauf verzichten, so der Ortsbürgerverein.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.