• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

400 Kürbispflanzen aus 40 Sorten

17.09.2019

Aschhausen Mehr als 400 Kürbispflanzen haben die Mitglieder des Ortsbürgervereins Aschhausen gepflanzt – 40 verschiedene Sorten. Die Kürbisse sind gut gewachsen und versprechen eine gute Ernte, beste Voraussetzung für ein erfolgreiches Kürbisfest am kommenden Wochenende.

Am Samstag, 21. September, läuft das Fest an der Herbartstraße von 14 bis 18 Uhr. Die Besucher erwartet ein buntes Herbstprogramm rund um den Kürbis mit Kürbisschnitzen und -basteln, Kaffee und Kuchen-Büfett, Kürbisstuten und weitere Kürbisspezialitäten. Um 14 Uhr beginnt der Ernteumzug, um 16 Uhr der Erntedank-Gottesdienst, der Wettbewerb im Bierkistenquerstapeln und Spiel und Spaß für die Kinder.

Am Sonntag, 22. September, öffnet das Kürbisfest um 11 Uhr. Auf dem Dorfplatzgelände sind wieder Oldtimer-Trecker zu bestaunen. Kürbisschnitzen und -basteln werden auch an diesem Tag angeboten. Der Wettbewerb im Bierkistenquerstapeln für Erwachsene beginnt um 12 Uhr.

Für das leibliche Wohl sorgt ab 12 Uhr die Zwischenahner Suppenküche mit ihrer Kürbissuppe, die im Dorfgemeinschaftshaus serviert wird. Auf dem Dorfplatz spielen die „Aschhauser Quetschkommoden“ am Nachmittag auf.

An beiden Tagen stehen Kaffee und selbst gebackener Kuchen für die Gäste bereit. Selbst gebastelte herbstliche Kreationen gibt es in Form von Blumengestecken in Zinkbehältern, Weckgläsern oder in Spankörben. In kurzen Präsentationen wird die Erstellung von Herbstgestecken gezeigt. Kürbisstuten, Cocktailstand sowie herzhafte Bratwurst, frisch geräucherte Forelle und gekühlte Getränke runden das Angebot ab. Besucher werden gebeten, ihren selbstgezogenen Kürbis mitzubringen. Der Kürbis mit dem größten Umfang wird am Sonntag gegen 16 Uhr prämiert

Christian Quapp Redakteur / Redaktion Bad Zwischenahn
Rufen Sie mich an:
04403 9988 2630
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.