• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Neue Bühne für die Landjugend

08.08.2017

Aschhausen 140 Paletten, die in jedem Jahr von der Baumschule Bruns zu Verfügung gestellt wurden, bildeten bisher den Unterbau der Bühne, wenn die Theatergruppe der Landjugend Aschhausen ihre Stücke spielte. Diese Paletten mussten vor der Premiere abgeholt und aufgebauten werden, am Ende der Spielzeit wurde dann wieder abgebaut und die Paletten wanderten zurück zur Baumschule. Das bedeutete eine Menge harte Arbeit. Das soll sich schon in diesem Jahr ändern.

Die Landjugend bekommt aus einem neuen Förderprogramm der Landesregierung für kleine Kultureinrichtungen 8000 Euro, die für den Kauf einer abbaubaren Bühne eingesetzt werden sollen, bestätigte Hella Gerdes, die Leiterin der Theatergruppe. Sowohl die Landtagsabgeordneten Susanne Menge (Grüne) und Sigrid Rakow (SPD) als auch die Oldenburgische Landschaft hatten in Pressemitteilungen über die Förderung berichtet – schon bevor die Landjugend selbst erfahren hatte, dass ihr Antrag erfolgreich war. Das Förderprogramm zielt ausdrücklich auf Investitionen und nicht auf zeitlich begrenzte Projekte.

Über den Spieker, den Heimatbund für niederdeutsche Kultur, hatten die Laienschauspieler von dem Programm erfahren und sich einfach beworben. „Wir müssen jetzt noch zusätzliche Angebote von weiteren Anbietern einholen“, sagte Hella Gerdes. Sie ist aber zuversichtlich, dass die neue Bühne schon zum Beginn der diesjährigen Spielzeit fertig und einsatzbereit sein wird. Die Theatergruppe freut sich natürlich darüber, dass sie sich jetzt mehr auf die Proben konzentrieren kann.

Das neue Stück „Kaviar dröppt Currywurst“ wird vom 30. Oktober bis 11. November gespielt. Der Kartenvorkauf beginnt in diesem Jahr nicht, wie sonst üblich, zur Zwischenahner Woche sondern erst eine Woche später, am 28. August.

Christian Quapp
Redakteur
Redaktion Bad Zwischenahn
Tel:
04403 9988 2630

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.