• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Show-Festival In Rastede: Auf heißen Sohlen durch die Halle

18.03.2016

Rastede So hat man das Drum Corps Blue Lions bisher noch nicht gesehen: Die Rasteder haben neue Musikstücke und eine neue Choreographie einstudiert, erstmals öffentlich zeigen werden sie diese am Sonnabend, 19. März, in der Mehrzweckhalle an der Feldbreite. Wie berichtet, findet dort das Show-Festival „Mit Musik, Show, Tanz und Spaß in den europäischen Frühling“ statt. Eine Vorstellung beginnt um 14 Uhr, eine weitere um 19 Uhr.

„Wir haben nicht nur ein umfangreiches Programm auf die Beine gestellt, sondern wir arbeiten schon seit Wochen an unserem eigenen Showprogramm“, berichtet Regina Schröter von den Blue Lions. Unter dem Titel „Blue Water“ steht das Programm, das auch die jüngsten Nachwuchsmusiker einbeziehen wird.

Neben den Gastgebern treten viele Gruppen beim Show-Festival auf. „Mal musikalisch, mal sportlich, mal volkstümlich, mal modern“ sei das Programm, verspricht Regina Schröter. Dafür sorgen wollen die Akrobatik-Showgruppe In Motion aus Vechta, das Trampolin-Showteam des TC Wilhelmsburg aus Hamburg, die Latein-A-Formation der TSA Creativ im GVO Oldenburg, die Standardformation des TV Jahn Delmenhorst, die FMC Showband der Freiwilligen Feuerwehr Verden, die Kapelle des MSV Modlos, die Carpe Diem Marching Band aus Bremerhaven sowie die Musiker von „The Pipes and Drums of the Royal British Legion Osnabrück“. „Wir freuen uns auf ein in ganzer Linie unterhaltsames Programm“, sagt Regina Schröter.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Eintrittskarten gibt es noch im Vorverkauf im Mini-Markt, Anton-Günther-Straße 1a, bei Schreibwaren Renken, Oldenburger Straße 247, und in der Papeterie, Oldenburger Straße 223. Sie kosten 9,50 Euro, Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren zahlen 7,50 Euro. Auch an der Tageskasse oder im Internet gibt es die Karten.


     http://festival.blue-lions.com 
Frank Jacob Rastede/Wiefelstede / Redaktion Rastede
Rufen Sie mich an:
04402 9988 2620
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.