• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Kunst: Besondere Bilder durch verdünntes Acrylwasser

24.01.2019

Augustfehn „Ich male seit meinem fünften Lebensjahr und immer noch mit Begeisterung“, erzählt Helmut Bellmann und lacht. Eine Auswahl seiner Werke präsentiert der Künstler derzeit in der Galerie der Eisenhütte Augustfehn. Martina de Haan, Vorsitzende des Vereins, beschrieb am vergangenen Sonntag in ihrer Ansprache zur Vernissage seine Liebe zur Malerei mit den Worten „Er malt und malt und malt“.

Helmut Bellmann, der seit 2012 in Augustfehn lebt, bringt jedes Jahr 1000 Bilder und mehr hervor. Am liebsten agiere der Künstler bei seinen Werken in der Nass-in-Nass-Technik. „Durch verdünntes Acrylwasser lassen sich Pastell- und Aquarell-Effekte in vielen verschiedenen Variationen erzielen. Diese Technik macht mir viel Spaß“, beschreibt Helmut Bellmann seine künstlerische Vorliebe.

Der seit 2012 im Fehnort lebende gebürtige Berliner malt Landschaftsbilder, fertigt Schablonenschnitte und Collagen, auch als Hommage an verschiedene Künstler und als harmonische Zusammenführung. Die Inspirationen erhält der 79-Jährige auf seinen Reisen ebenso wie durch Erlebnisse und Eindrücke..

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Nach Schule, Studium in Kunst, Anglistik, Romanistik und Germanistik in Bonn und Neuchatel unterrichtete Bellmann ab 1971 bis zu seiner Pensionierung 32 Jahre als Lehrer r Englisch, Französisch und Kunst am Jade-Gymnasium in Jaderberg. Seine Werke hat der Augustfehner bereits auf zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland gezeigt.

Die Ausstellung in der Eisenhütte noch bis zum 7. März zu sehen, dienstags bis sonntags von 9 bis 22 Uhr.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.