• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Open-Air-Konzert: Fünf Bands rocken gegen häusliche Gewalt

24.08.2019

Augustfehn Am 7. September ist es so weit: Dann gibt es wieder ein Open-Air-Konzert mit fünf Bands auf dem Springbrunnengelände in Augustfehn. Gastgeber ist die Gruppe „Rock Therapy“. Daneben spielen noch die Bands „Honeytruck“, „We are Riot“, „Straitjacket“ und „Everend“. Die Spenden-Veranstaltung steht unter dem Titel „Over the Horizon“ (OtH). Der Erlös kommt dem Oldenburger Frauenhaus zugute.

Einlass ist am Konzerttag ab 16 Uhr. Die Karten zum Preis von 6 Euro gibt es nur im Vorverkauf. Kinder bis zum zwölften Lebensjahr erhalten freien Eintritt zur Veranstaltung, müssen aber beim Ticketkauf mit angegeben werden. An der Abendkasse kostet das Ticket dann 10 Euro. Geparkt werden kann am Parkplatz an der Mühlenstraße 35.

Hinter dem Open Air steckt ein ernster Hintergrund: Das Team rund um das Konzert entschied sich dazu, das diesjährige Benefizkonzert dem Thema „Nein zu Gewalt an Frauen“ zu widmen. Die Gewinne werden dem Oldenburger Frauenhaus gespendet.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Rock Therapy“ kommt aus Oldenburg und wurde im November 2013 gegründet. Frontfrau Sarah Kruse ist Augustfehnerin. In ihren Texten behandelt die Band nicht nur persönliche, sondern auch sozialkritische Themen. Die Rockgruppe weist auf die gestiegene Zahl häuslicher Gewalt hin, trotz aufgeklärter, moderner und gleichgestellter Gesellschaft. Eine Tatsache, die die Mitglieder sowohl erschreckend als auch bestürzend finden. „Rock Therapy“ hatte bereits zum Weltfrauentag 2019 ein Musikvideo (Song: „Anymore“) als Weckruf zu diesem Thema gedreht.

Außerdem tritt „Honeytruck“ auf. Die Band steht für einen Mix aus Hardrock, Punk und Metal. Straitjacket ist eine deutsche Heavy-Rock-Band aus Wilhelmshaven. Besonders live bieten die fünf Vollblutmusiker von „We are Riot“ ein energiegeladenes Spektakel und wissen mit ihrer Show zu überzeugen. Komplettiert wird das Programm durch „Everend“. Die Mitglieder Leandra, Tim, Andrej und Daniel kommen aus Westerstede.


Mehr Infos unter:   www.rock-am-springbrunnen.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.