• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Vier Konzerte in einem kommen gut an

17.09.2019

Bad Zwischenahn Äußerst positive Resonanz fand music & more am vergangenen Samstag. Zum ersten Mal gab es vier Konzerte am Stück in der St.-Johannes-Kirche und im evangelischen Gemeindehaus, verbunden durch erfrischende und schmackhafte Pausen.

Kantor Hartmut Fiedrich hatte sich dieses neue Format als Beitrag der Kirchengemeinde zum Jubiläumsjahr „100 Jahre Bad Zwischenahn“ ausgedacht. Die Bewirtung erfolgte durch Mitglieder der Kantorei und die Beköstigung durch den Gospelchor Joyful Harmony.

Gleich der Auftakt um 19 Uhr mit dem Kammerorchester des Gymnasiums Bad Zwischenahn / Edewecht und mit Fiedrich an der Orgel war gut besucht und wurde viel beklatscht. Hier erklang Musik von Ravel und Bach sowie neuere Filmmusik. Ganz anders der Sound und thematische Schwerpunkt der Blechbläser Ammerland, die verschiedenste Bearbeitungen zu Liedern des Gesangbuches zu Gehör brachten. Wie vielfältig Kirchenmusik sein kann, erlebten die zahlreichen Zuhörer dann auch beim Gospelkonzert mit Joyful Harmony und seiner Band. Bei fetzigen Songs wie Get on up! oder Jesus on the mainline wurde das Publikum mitgerissen, bei ausdrucksstarken Balladen wie „Help is on the way“ wurden viele tief im Inneren berührt. Den umjubelten Abschluss des Konzertmarathons setzte dann das TrioSiggi Kluge, Sax, Martin Meyer, Piano, und Stefan Meisner, Drums, mit Standards aus der Jazz-Welt. Die Besucher waren sich am Ende einig: diese Stimmung mit bester Musik und köstlichen Snacks, mit Stepptanz und auch Zeit zum Reden war einmalig, sollte aber unbedingt eine Neuauflage erfahren.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.