• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Keine Scheu vor großen Namen

08.01.2018

Bad Zwischenahn Ein vielstimmiges „Frohes neues Jahr“ eröffnete am Sonntag das Konzert des Shanty-Chors Oldenburg zugunsten der NWZ-Weihnachtsaktion in der Bad Zwischenahner Wandelhalle.

„Das können wir genauso gut wie die Wiener Philharmoniker“ sagte Moderator Heinz Meyer von Thun selbstbewusst. Übung haben die Männer aus Oldenburg ja – seit 17 Jahren bestreiten sie zum Jahresanfang das Konzert in der Wandelhalle.

Den Vergleich mit großen Namen scheuen die Oldenburger Sänger generell nicht – sie nehmen es nicht nur mit den Philharmonikern auf, sondern trauen sich neben klassischen Shantys und Seemannsliedern auch an Werke von Santiano – immerhin die selbst ernannten „Giganten des Shanty-Rock“. Der Song „Wir segeln nach Californio“ kam dann auch beim Publikum in Bad Zwischenahn gut an.

Das hatte auf den Beginn des Konzert etwas länger warten müssen – die erfahrenen Oldenburger hatten die zunächst noch spärlich gefüllten Zuhörer-Reihen zu recht auf den Sonntags-Stau und die Parkplatzsuche in Bad Zwischenahn geschoben und den Beginn des Konzerts 15 Minuten nach hinten verlegt.

Das störte auch die Zuhörer nicht, die es pünktlich in die Wandelhalle geschafft hatten. Witz und Freude an der Musik sprangen schnell über. „Klatschen sie ruhig mit“, ulkte von Thun. „Wir kommen nicht aus dem Rhythmus, das schaffen selbst unsere Instrumentalisten nicht.“ Das Angebot nahm das Publikum gerne an.

Und Jürgen Westerhoff, langjähriger Organisator der NWZ-Weihnachtsaktion, ließ es nicht nehmen, die diesjährige Aktion vorzustellen und dem Chor für seine große Unterstützung zu danken.

Christian Quapp Redakteur / Redaktion Bad Zwischenahn
Rufen Sie mich an:
04403 9988 2630
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.