• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Zum Frauentag zur Turmwächterin nach Münster

13.02.2019

Bad Zwischenahn /Edewecht Zum internationalen Frauentag am Mittwoch, 13. März, bieten die Gleichstellungsbeauftragten aus den Gemeinden Edewecht und Bad Zwischenahn eine Frauenfahrt nach Münster an.

Start ist um 7.45 Uhr ab Rathaus in Edewecht und um 8 Uhr ab ZOB in Bad Zwischenahn.

Nach einem Frühstück im „Hof Seggewisch“ in Lohne geht es weiter nach Münster. Dort werden sich die Frauen auf die Spuren von Professor Karl-Friedrich Boerne und Kommissar Thiel begeben. Eine „Tatortführung“ zeigt die wunderschöne Stadt und die Kriminalfälle der Ermittler.

Nach einer Stärkung in Form von Kaffee und Kuchen wird noch die Ratskammer, besser bekannt als Friedenssaal, besichtigt. Außerdem werden die Frauen etwas über die erste „Türmerin“ erfahren. In der Turmstube von St. Lamberti versehen seit vielen hundert Jahren Türmer ihren Dienst. Erstmals urkundlich erwähnt wurde ein solcher Turmwächter 1383. 631 Jahre später arbeitet die erste Frau auf diesem Posten. Martje Saljé ist seit Januar 2014 die Türmerin von St. Lamberti.

Um circa 17.30 Uhr machen sich die Teilnehmerinnen dann wieder auf den Heimweg. Die Kosten pro Person liegen bei 53 Euro, Anmeldungen sind ab sofort möglich bei: Kerstin Borm, Gemeinde Edewecht, Telefon   0 44 05/91 61 80 oder bei Sabine Krüger, Gemeinde Bad Zwischenahn, Telefon   0 44 03/ 60 44 06. Die Teilnehmerinnenzahl ist begrenzt.

Christian Quapp Redakteur / Redaktion Bad Zwischenahn
Rufen Sie mich an:
04403 9988 2630
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.