• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Herbstkonzert: Musikalische Hilfe für Kinder

26.10.2019

Bad Zwischenahn Hochklassige Musik für einen guten Zweck im feierlichen Ambiente des Spiegelsaals im Alten Kurhaus Bad Zwischenahn – das ist seit 15 Jahren das Prinzip des Herbstkonzerts des Vereins Kinderhilfe Niedersachsen.

Zum Jubiläumsjahr „100 Jahre Bad“ sollte der Spendenzweck passen, erklärte in ihrer Begrüßung Gabriele Rode, Vorsitzende der Kinderhilfe, die das Konzert wieder gemeinsam mit der OLB-Stiftung veranstaltete.

Zusammen mit der „British Tea Time am Meer“ im Sommer kamen in diesem Jahr mehr als 10 000 Euro zusammen, mit denen die Schwimm- und Segelausbildung für Kinder und Jugendliche bei der DLRG Bad Zwischenahn, VfL Bad Zwischenahn und Zwischenahner Segelklub ZSK unterstützt wird.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bevor Pianistin Sibylle Hafter, Bariton Paul Brady, Tenor Alexej Kosarev und Irina Wischnizkaja (Sopran) die Besucher im Spiegelsaal bezauberten, gab es noch einen Überraschungsbesuch: Susanne Abou-Kassem gab als Kurgast Käthe Becker eine kleine Einlage aus der Jubiläumsjahr-Gästeführung „Wo bleibt denn bloß der Kofferträger?“ Gabriele Rode bewies im Dialog mit ihr schauspielerisches Talent.

Wahre Klasse zeigten im Anschluss wie gewohnt die vier Musikerinnen und Musiker, deren Darbietung der beeindruckenden Spendensumme angemessen war.

Christian Quapp Redakteur / Redaktion Bad Zwischenahn
Rufen Sie mich an:
04403 9988 2630
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.