• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Bühne frei für den Neujahrs-Workshop

27.12.2018

Bad Zwischenahn Das Line Up für den nächsten Neujahrsworkshop am Freitag 4. Januar ab 20 Uhr im Jugendzentrum Stellwerk steht.

Die 36. Ausgabe dieses traditionsreichen Minifestivals präsentiert wieder sechs ambitionierte Rock-Bands aus der Region:

Den Abend eröffnen Everend aus Westerstede, die sich als Schulband kennengelernt und inzwischen zu einer echten Band mit interessanten Eigenkompositionen gereift sind.

Anschließend präsentieren Brainwayve ihren „Crossover Metal“ mit donnernden Drumbeats und brachialen Gitarrensounds. Seit mehr als acht Jahren rocken State of Evidence nicht nur den Nordwesten und gehören damit zu den Top Acts aus Oldenburg.

„Wohltuende Hau-drauf-Rockmucke mit wahnsinniger Energie und vollem Einsatz“ , so ordnen The Six Leaves ihren ehrlichen, handfesten Hardrock ein. Bleibt noch die Band Dune Gazer. Die Musiker haben ihre Leidenschaft für den abgefahrenen Sound der 70er Jahre mit Einflüssen aus dem Stoner-Rock und Shoegaze vereint.

In friesischer Sprache vorgetragene Lyrics passen prima zum doomigen Hardrock der Band Tha Bruna Skelde bei denen alte NJWS- Veteranen mal wieder auf der Stellwerk Bühne zu erleben sind. Der Eintritt kostet zehn Euro.

Christian Quapp Redakteur / Redaktion Bad Zwischenahn
Rufen Sie mich an:
04403 9988 2630
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.