• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Wünsche wachsen am Baum

10.11.2018

Bad Zwischenahn Damit bei bedürftigen Familien zu Weihnachten Kinderaugen strahlen, hat der Bad Zwischenahner Förderverein Glücksbringer am Meer wieder einen Wunschbaum aufgestellt. Die Aktion findet zum achten Mal statt.

Die Gemeindeverwaltung hat für die Aktion 537 Kinder angeschrieben. Sie konnten einen Weihnachtswunsch im Wert von maximal 25 Euro einreichen. Rund 380 Wunschkarten hängen nun am Baum, der im Alten Kurhaus, Auf dem Hohen Ufer 20, steht. Die Wünsche können ab diesen Samstag, 10. November, bis zum 2. Dezember gepflückt werden. Gewünscht werden Winterjacken, aber auch Spielzeuge. Ein Mädchen hätte gern einen echten Weihnachtsbaum.

Freibadkarten

Auch in diesem Jahr haben die Glücksbringer am Meer wieder die Freibadkarten-Aktion organisiert.

2255 Freikarten für den Badepark waren im Mai an Kinder verschickt worden, davon wurden rund 1200 Tickets eingelöst.

Die Aktion lief dieses Jahr „tendenziell besser“, so Ilka Lipskoch von den Glücksbringern. „Das lag sicher am schönen Sommer.“

Zum ersten Mal hatte der Verein rund 20 Paar Schwimmflügel gekauft. Diese wurden an Nichtschwimmer ausgeliehen.

Die verpackten Geschenke sollten bis zum 8. Dezember in der Bibliothek am Meer abgegeben werden. Am 14. Dezember werden die Pakete an die Familien überreicht. Die nicht gepflückten Wünsche erfüllen die Glücksbringer selber. Dafür ist der Verein auf Spenden angewiesen.

Auch im Internet gibt es einen Wunschbaum. Wer dort einen Wunsch pflückt, kann das Geschenk besorgen und ebenfalls in der Bibliothek abgeben.


Virtueller Wunschbaum unter   www.wunschbaum-bz.de 
Mehr Infos zur Aktion unter   www.gluecksbringer-am-meer.de 
Manuela Wolbers Volontärin, 2. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.