• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Krippe erwacht zum Leben

18.12.2019

Bad Zwischenahn Die Krippenfiguren, die alljährlich zum Markt im Advent im Glockenturm der Bad Zwischenahner St.-Johannes-Kirche aufgestellt werden, sind eigentlich nur ein Provisorium. Bereits seit 2012 sammeln die Organisatoren des Marktes für neue, aus Holz geschnitzte Figuren. Die aktuellen wurden 2013 angeschafft, um für eine Übergangszeit die alten, teilweise beschädigten Figuren zu ersetzen.

Schnitzerin Kea Ahlers hat die ersten neuen Figuren zwar bereits fertig. Um das Ensemble komplett zu machen, fehlen allerdings noch mehr als 3000 Euro. Mehrere Stiftungen haben bereits Unterstützung zugesagt, um noch mehr Geld zu sammeln soll aber eine Aktion aus dem Jahr 2012 wieder aufleben.

Damals hatten Pastor Rainer Theuerkauff, Bürgermeister Arno Schilling, Sabine Krüger, NWZ-Lokalredakteur Markus Minten, der damalige Kurdirektor Peter Schulze und Klaus Wolf, seinerzeit Chef der „Zwischenahner Woche“ , sich am Tag vor Heiligabend als lebendige Krippenfiguren zur Verfügung gestellt, um auf eine Spendensammlung aufmerksam zu machen.

Auch in diesem Jahr, am Montag, 23. Dezember, wird die Krippe wieder lebendig. Und wie vor sieben Jahren bleibt die Besetzung von Josef, Maria, von den Weisen aus dem Morgenland und den Hirten bis zum Start der Aktion geheim. Besucher können sich die lebendige Krippe auf dem Markt von von 14 bis 16 Uhr ansehen und sind natürlich auch aufgerufen, für die neuen Figuren zu spenden.

Ein wenig ist das Konto in diesem Jahr schon gewachsen: Bei der von Sabine Krüger im Haus Brandstätter organisierten Krippenausstellung am dritten Adventswochenende im Haus Brandstätter kamen 474,26 an Spenden und Verkaufserlösen zusammen. Krüger hatte unter anderem eine Krippe verkauft, die vor einigen Monaten im Kurpark in einer Plastiktüte gefunden worden war.

Christian Quapp Redakteur / Redaktion Bad Zwischenahn
Rufen Sie mich an:
04403 9988 2630
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.