• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Feuer in Sandkrug
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 3 Minuten.

Sichtbehinderungen
Feuer in Sandkrug

NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Schwierige Suche nach der ersten Meerprinzessin

20.08.2019

Bad Zwischenahn Thalea Füllborn ist die Zwischenahner Meerprinzessin. Die 25-Jährige wurde am Sonntagabend während der Bad Zwischenahner Woche im Ufergarten in einer reichlich turbulenten Wahl bestimmt.

Vorgesehen war, dass die Kandidatinnen sich in einer Vorstellungsrunde, in Bademoden und in Abendgarderobe einer Jury unter Leitung von Kurdirektor Norbert Hemken stellen, die dann ganz nach dem Vorbild einer klassischen Miss-Wahl die Siegerin bestimmt.

Für die gab es nicht nur ein Wellness-Wochenende für zwei Personen als Preis, sondern auch die Aufgabe, Bad Zwischenahn für ein Jahr bei Presseterminen, Messen oder ähnlichen Anlässen zu repräsentieren.

Ob es dem wenig zeitgemäßen Wahlmodus geschuldet war oder anderen Gründen – schon die Zahl der Anmeldungen bei der Bad Zwischenahn Touristik, die die Wahl veranstaltete, war ziemlich knapp. Immerhin hatte die Touristik betont, es dürften Frauen jeden Alters teilnehmen und auch „Bademode wie vor 100 Jahren sei zulässig.“ Doch das half nicht. Nur eine der Kandidatin tauchte auch wirklich auf, sechs weitere konnten dann vor Ort noch gewonnen werden.

Bade- oder Abendkleidung hatte aber keine von Ihnen dabei – also blieb es bei einer kurzen Vorstellungsrunde mit Moderator Lars Vegas – und nach einem Gang über den Laufsteg musste sich die Jury entscheiden. Dabei machte Thalea Füllborn das Rennen, auf Platz zwei landete Christin Knickmeier (33), die tatsächlich für die Wahl angereist war, Platz drei belegte Lena Bockhorst (25).

Christian Quapp Redakteur / Redaktion Bad Zwischenahn
Rufen Sie mich an:
04403 9988 2630
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.