• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Vernissage: Von der Kunst, „Freiräume“ auf Leinwand zu bannen

16.11.2018

Bad Zwischenahn „14 Tage später war sie bereits zwei Wochen seine Geliebte“ – ohne Frage ein interessanter Bild-Titel, den sich Jub Mönster da für sein Bild ausgedacht hat. Wie das Werk zu diesem Titel ausschaut, können Interessierte am heutigen Freitag in der Ausstellungseröffnung in der Galerie Moderne in Bad Zwischenahn erfahren. Los geht’s um 19.30 Uhr.

Doch es ist nicht nur Jub Mönster, der in den Räumen der Galerie sein Können vor Augen führt. Michael Lauterjung, Friedel Anderson, Puck Steinbrecher, Werner Heinze Katharina Lichtenscheidt, Ralph Petschat und Andreas Durrer haben ebenfalls ihrer Kreativität freien Lauf gelassen und Landschaften „An der Küste“, mal was „Mit Kern“ oder auch schlicht „Freiraum“ auf die Leinwand gebannt. Mal in Öl, mal in Acryl oder Mischtechnik, doch immer etwas anders sollen die Werke in den Bann ziehen.

Die Ausstellungseröffnung unter dem Titel „Freiräume“, gepaart mit Kalenderpräsentation und einem Galeriefest, wird in der Straße Am Delf 37 ausgerichtet. Wer es nicht zur Vernissage schafft, kann sich die Werke mittwochs und samstags von 14 bis 17 Uhr sowie sonntags zwischen 11 und 17 Uhr anschauen. Infos erhalten Interessierte unter Telefon   0 44 03/54 29 sowie kunst@galeriemoderne.de.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.


     www.galeriemoderne.de 
Anuschka Kramer Redakteurin / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2602
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.