• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Wettbewerb: Wer schmückt den schönsten Weihnachtsbaum?

06.11.2019

Bad Zwischenahn „InGe Lange schmückt sich!“ heißt es bald in der Langen Straße in Bad Zwischenahn.

Zur Weihnachtszeit hatten die Mitglieder der „Interessengemeinschaft Lange Straße“ über viele Jahre die Weihnachtsbäume in der Straße mit roten Schleifen verschönert und an den Straßenlaternen befanden sich alljährlich zur festlichen Zeit „kletternde“ Weihnachtsmänner.

In diesem Jahr kann jeder mitmachen – ob aus der Langen Straße oder andernorts. Die Interessengemeinschaft hat einen großen Weihnachtsbaum-Deko-Wettbewerb ausgelobt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Vereine, Gruppen, Institutionen, Schulen, Kindergärten Privat- und Geschäftsleute können einen bestimmten Weihnachtsbaum auf der Strecke vom Marktplatz bis zur Aue-Überquerung nach eigenen Vorstellungen schmücken. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt – von weihnachtlicher Deko bis zur Umgestaltung zur „Strand-Tanne“ – die „InGe Lange“ lässt sich gerne überraschen wie sie Weihnachten feiern darf. Die Teilnehmer können sich auch mit einem Schild am Baum verewigen und für die Passanten zu erkennen geben.

In verschiedenen Geschäften in der Langen Straße sind ab Anfang Dezember Wahlzettel erhältlich, auf denen jeder Besucher der Straße seinen Favoriten aufschreiben kann, aus denen dann der „schönste“ Baum ermittelt wird. Für die ersten drei Plätze winken Geldpreise von 50 bis 150 Euro. Auch die teilnehmenden Bürger dürfen sich auf Preise freuen; dazu zählen Schnupperreitstunden beim Reitclub Helle und Warengutscheine der InGe Lange Mitglieder.

Wer einen Baum schmücken will, kann sich direkt beim Schuhhaus Reins, Lange Straße 29, (Telefon   04403/2623, E-Mail: info@schuhhaus-reins.de) anmelden. Anmeldeschluss ist der 20. November, in der Zeit vom 25. bis zum 28. November müssten die Weihnachtsbäume geschmückt werden.

Die Wahlzettel für den schönsten Baum können bis zum 20. Dezember im Schuhhaus Reins oder der Firma sfb-Betreuung, Lange Straße 23, abgegeben werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.