• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Bauer sucht Frau in Jeddeloh

27.12.2008

EDEWECHT Mit einer Uraufführung warten Anfang des neuen Jahres die Mitglieder der plattdeutschen Theatergruppe der Freiwilligen Feuerwehr Edewecht auf. Sie feiern am 10. Januar um 20 Uhr mit dem Stück „Veer Handen für een Jidder“ von Helmut Schmidt und Christoph Bredau nicht nur Premiere im Gasthaus Witte in Jeddeloh I, sondern bringen den Dreiakter, der erst im September erschienen ist, zum ersten Mal auf die Bühne.

Die beiden Autoren ließen sich in ihrem Theaterstück von der Fernsehserie „Bauer sucht Frau“ inspirieren. In dem gut zweistündigen Lustspiel steht der Jungbauer Focko Hinrichs (gespielt von Jan Röben) im Mittelpunkt des Interesses. Um ihn an die richtige Frau zu bringen, scheut sich seine Mutter Marga (Gunda Kruse) nicht davor, sich an das Fernsehen zu wenden.

Bald stehen die Moderatorin Vera Westermann (Sonja Knutzen) und ihr Kameramann Matthias Henning (Dirk Claußen) auf dem Hof, um die ersten Aufnahmen zu machen.

Auch weibliche Interessenten finden sich schnell ein. Sowohl Hannelore Melzer (Tina Lübben) als auch Silvia Engelke (Annika Frerichs) sind dem Jungbauern nicht abgeneigt. Regie führt in diesem Stück Cornelia Hoffbuhr, als Souffleuse ist Irma Kramer tätig. Für Maske und Frisur zeichnen Insa Oetken und Meike Claußen zuständig, während Udo Tönjes-Deye einmal mehr für das passende Bühnenbild sorgte.

Nach der „Welturaufführung“ am 10. Januar wird das Theaterstück anschließend am Sonntag, 11. Januar, ab 15.30 Uhr aufgeführt, umrahmt mit einer leckeren Kaffee- und Kuchentafel. In den Pausen spielt an diesem Tag die Hydrantenkapelle der Ammerländer Feuerwehren auf. Weitere Theaterauftritte folgen am Montag, 12., am Dienstag, 13., und am Mittwoch, 14. Januar, jeweils ab 20 Uhr.

Der Vorverkauf für die insgesamt fünf Vorstellungen läuft. Die Karten sind in der Buchhandlung Haase und im Schreibwarengeschäft Oltmanns in Edewecht erhältlich.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.