• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • LocaFox
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Musik: Blue Lions stimmen sich auf neue Saison ein

19.09.2011
NWZonline.de NWZonline 2015-07-30T10:48:39Z 280 158

Musik:
Blue Lions stimmen sich auf neue Saison ein

RASTEDE Nach der Saison ist bekanntlich vor der Saison. Deshalb haben die Aktiven des Drum Corps Blue Lions schon jetzt mit den Vorbereitungen für die Saison 2012 begonnen. „Das erste Showtraining zur komplett neuen Show hat bereits stattgefunden. Die ersten neuen Musikstücke werden schon einstudiert“, berichtet Drum-Corps-Pressewart Torsten Röbber.

Für die neue Show arbeiten die Blue Lions mit einem neuen Drum Major. Wie berichtet, hatte Martina Heinlein die Blue Lions bei den Rasteder Musiktagen zum letzten Mal dirigiert. In einer tränenreichen Zeremonie war sie von allen Aktiven verabschiedet worden.

Martina Heinlein hatte die Stabführung 2004 übernommen und die Blue Lions ein Jahr später zum zweiten Titel „Internationaler Deutscher Meister“ in der Showwertung geführt. „Martina wird den Verein weiter unterstützen“, teilt Röbber mit. Den Stab reicht sie nun an Jessica Eilers weiter. Ebenfalls beendete Rolf Bosse seine musikalische Karriere beim Drum Corps Blue Lions.

Jessica Eilers ist nach Gehrold Diddens (Vereinsgründer und noch immer als Ausbilder aktiv), Carsten Pundt und Martina Heinlein der vierte Drum Major der Blue Lions. Sie ist seit zehn Jahren Mitglied im Verein und spielte erst Trompete und dann Mellophon.

Die zurückliegende Saison hatten die Blue Lions, wie berichtet, sehr erfolgreich abgeschlossen. Beim Musikwettstreit in Hattstedt hatten sie in der Showbewertung den ersten Platz geholt. Bei den Rasteder Musiktagen holten sie in der Showwertung den sechsten Platz.

Die Blue Lions sind weiter auf der Suche nach Verstärkung. „Zurzeit werden in allen Bereichen neue Musiker und Tänzerinnen aufgenommen“, sagt Röbber. Die musikalischen Kenntnisse werden von drei Ausbildern, die selbst aktiv im Marinemusikkorps Nordsee mitspielen, vermittelt. Instrumente und Uniformen stellt der Verein. Interessenten können sich mit Volker Böning unter Tel. 0 44 02/ 8 48 79 in Verbindung setzen.