• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
46 Millionen Euro für „Seute Deern“
+++ Eilmeldung +++

Bremerhavener Wahrzeichen
46 Millionen Euro für „Seute Deern“

NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Brass Sax beschert über 900 Besuchern einen tollen Abend

28.10.2019

Angesichts von Reparaturarbeiten an der Dachkonstruktion der Petersfehner Mehrzweckhalle hatten die Mitglieder des Orchesters Brass Sax lange gezittert, ob sie ihr großes Herbstkonzert am Samstagabend am geplanten Ort würden spielen können. Letztlich wurden die Arbeiten aber rechtzeitig fertig und die Musiker konnten mehr als 900 Besuchern in der voll besetzten Halle einen fantastischen Abend bescheren. Nicht nur das Orchester insgesamt bewies seine Klasse, immer wieder waren es auch Solisten wie Christian Meyer (vorne rechts), die für besondere Begeisterung sorgten. Meyer tat das nicht nur vor der Pause am Flügelhorn sondern auch im zweiten Teil als Sänger. Durch den unterhaltsamen, und immer wieder durch kleine Showeinlagen aufgelockerten Abend führten wie üblich Holger Gerdes und Frauke Büsing-Schwarting. Das gute Zusammenspiel im Ort bewies einmal mehr die Freiwillige Feuerwehr Petersfehn, die nicht nur für die Sicherheit vor Ort sorgte, sondern auch dafür, dass die Gäste in der Pause nicht hungern mussten. Und auch dem TuS Petersfehn schuldete das Orchester einen Dank – obwohl die Sportler ebenfalls lange auf die Halle verzichten mussten, hatten sie in der Woche vor dem Konzert für zwei Tage auf ihre Hallenzeiten verzichtet, um die Vorbereitungen zu ermöglichen. BILD:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.