• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

„Bütt“ bereitet sich auf Sturm aufs Rathaus vor

07.11.2015

Wiefelstede Die Mitglieder des Wiefelsteder Karnevalsvereins „Lachende Bütt“ bereiten sich auf den Sturm aufs Rathaus am Sonnabend, 14. November, vor. Los geht es dort um 11.11 Uhr. Dann wird zum Auftakt der neuen Session auch das Geheimnis um das neue Prinzenpaar und das neue Kinderprinzenpaar gelüftet. Klar ist: Mit dem Rathausschlüssel wird Bürgermeister Jörg Pieper an diesem Tag auch die Amtsgewalt an die Narren übergeben, die dann bis Aschermittwoch, 10. Februar, in Wiefelstede regieren werden.

Auch der Termin für den großen Büttenabend der „Bütt“ steht bereits: Er findet am Sonnabend, 23. Januar 2016, in der Mensa der Oberschule Wiefelstede statt. Beginn ist dort um 19.11 Uhr. Noch wird am Programm gefeilt, das auf jeden Fall von den Mini-, Jugend- und Juniorengarden des Vereins mitgestaltet werden wird. Auch Büttenreden, Comedy und Tanz wird es wieder geben. Erstmals haben die Karnevalisten die „Geschwister Dust“ aus Lingen verpflichtet.

Bereits am Sonnabend, 28. November, hat die Jugendgarde des Vereins ihren ersten Sessionsauftritt – bei der 37. Niedersächsischen Karnevalsgala in Wilhelmshaven. Die Wiefelsteder wollen auch befreundete Vereine zum Karneval besuchen: in Varel (9. Januar), Ostrhauderfehn (16. Januar), Ramsloh (29. Januar), Ganderkesee (30. Januar), Lastrup (5. Februar) und Sedelsberg (6. Februar).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.