• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Konzert: Das wird Opernfans schmecken

05.07.2017

Fikensolt Traumhafte Musik vor traumhafter Kulisse versprechen die Veranstalter des ersten Klassikkonzerts auf dem Schneidershof in Fikensolt. Gastgeber ist die Stiftung für Kunst und Kultur in der Stadt Westerstede. Wer bei der Veranstaltung am Sonntag, 3. September, dabei sein will, kann den Vorverkauf nutzen, der bereits an diesem Mittwoch startet (näheres siehe Infokasten).

Das geplante Musikereignis soll auch an die Ende 2015 verstorbene Elfriede Hüniken erinnern, die Mitbegründerin der Stiftung war und deren Herzenswunsch es gewesen ist, einmal ein Konzert zu veranstalten. Für die Realisierung haben die Organisatoren ein professionelles Ensemble gewonnen. Das Oldenburgische Staatstheater wird mit 50 Solistinnen und Solisten anreisen und ein musikalisches Programm mit Ausschnitten aus bekannten Opern und Operetten gestalten. Dabei sein werden beispielsweise Melodien aus „Carmen“ (Bizet), „Die lustige Witwe“ (Lehár), „Die Fledermaus“ (Strauß) und „Die Entführung aus dem Serail“ (Mozart). „Es geht doch nichts über die Emotion der Oper. Hier wird gelitten, geliebt und gehasst wie in keiner anderen Kunstform – und das alles auch noch zur schönsten und berühmtesten Musik“, erklären die Organisatoren. Die große Scheune auf dem Schneidershof sei für das kulturelle Ereignis bestens geeignet, betont Helmut Ahrens: „Dort herrscht eine einmalige Akustik. Schon bei der Vorbesprechung mit einigen Musikern war die Begeisterung groß.“

Neben dem Konzert, das um 16 Uhr beginnt, wird den Gästen ab 14 Uhr auch ein Essen serviert. Dafür wird im Garten des Hofs eine kleine Pagodenstadt aufgebaut. Angeboten werden in Kooperation mit der örtlichen Gastronomie kleine Probierportionen, wie man sie von „Westerstede à la Carte“ kennt. So bleibt für die Besucher genügend Zeit, über das Gelände zu schlendern und sich auf die musikalische Veranstaltung einzustimmen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Vor Ort gibt es keine Parkmöglichkeiten, auf dem nahe gelegenen Gelände der Reithalle am Schlossweg stehen jedoch einige Behinderten-Parkplätze zur Verfügung sowie ein Taxistand. Damit die Besucher bequem zum Veranstaltungsort gelangen, wird ein Shuttle-Service von den großen Parkplätzen am Kreishaus und Finanzamt angeboten.

Kerstin Schumann Redakteurin / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2604
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.