• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Von der Südsee bis Memphis

08.03.2019

Dreibergen „Blues am Meer“ gibt es wieder am Samstag, 23. März, im Hof von Bothmer, Dreiberger Straße 27, zu hören.

Der Göttinger Meister des Slidegitarrenspiels, Peter Funk, stellt in diesem Rahmen sein neues Programm und seine neue Solo-Produktion unter dem Titel „From Maui To Memphis“ vor. Funk lädt damit ein zu einer musikalischen Reise von den Stränden der Südsee bis in das Herz des Blues. Konzertbeginn ist um 19 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr.

Interessierte Ukulelespieler haben darüber hinaus die Gelegenheit zu einem Fingerpicking-Ukulele-Workshop mit Peter Funk am Sonntag, 24. März in der Zeit von 11 bis 16 Uhr in Musikschule Bookholzberg. Dazu anmelden kann man sich per E-Mail an blindlemonrecords@t-online.de.

Karten für den Konzertabend „Blues am Meer“ sind im Vorverkauf erhältlich für 16 Euro direkt im Hof von Bothmer, über die Verkaufsstellen von Nordwest-Ticket und an der Abendkasse.


  Tickets auch unter   www.nordwest-ticket.de 
 Informationen über den Workshop unter     www.blindlemonrecords.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.