• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Plattart auch in Edewecht

25.03.2019

Edewecht /Klein Scharrel /Husbäke In diesem Jahr findet in den beiden letzten Märzwochen wieder das Plattart-Festival statt. Auch in der Gemeinde Edewecht werden dazu Veranstaltungen anboten. Auf diese weist die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde hin: • Dienstag, 26. März, 19 Uhr: „Wo ick her kaam...“ – Ein Heimatabend, auf der Diele beim Eekenhoff Centrum Tagespflege am Schafdamm in Klein Scharrel, (Eintritt inkl. Snack und Getränk – 7,50 Euro); Karten und Bezahlung im Kirchenbüro (Telefon   0 44 05/70 11). Darsteller der August-Hinrichs-Bühne, Shantychor Friedrichsfehn, Schülerinnen und Schüler der Edewechter Oberschule. • Mittwoch, 27. März, 19 Uhr: Lesung in der Edewechter Buchhandlung Haase, Hauptstraße 73 (Eintritt frei), mit Herwig Dust, Vizepräsident des Niederdeutschen Bühnenbundes Niedersachsen und Bremen, Stefan Meyer von der Oldenburgischen Landschaft und Petra Bohlen, Leiterin der August-Hinrichs-Bühne am Oldenburgischen Staatstheater. • Freitag, 29. März, 20 Uhr: „Dübbelkonzert: Mutt dat so luut ween?“ mit „De Schkandolmokers“ und „De Winnwupps“, Lohnunternehmen Harries, Husbäke, Hogenset 15 (Eintritt 8 Euro); Karten über www.reservix.de • Sonntag, 31. März, 10 Uhr: Plattdeutscher Gottesdienst, Lohnunternehmen Harries, Husbäke, Hogenset 15. Die St. Nick Gospelsingers und der Posaunenchor der luth. Kirchengemeinde sowie Darsteller der August Hinrichs Bühne gestalten einen Gottesdienst an einem ungewöhnlichem Ort.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.