• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Projektchor Gegründet: Gemeinsames Konzert mit Takt & Töne in Edewecht

31.01.2020

Edewecht Musik spielt schon immer eine große Rolle in ihrem Leben. Barbara Kothe-Lobmeyer studierte Musik, heute ist sie Grundschullehrerin und unterrichtet neben verschiedenen Fächern natürlich was? Musik! Sie singt, sie kann Gitarre spielen ihre Finger fliegen wie fast von allein über die Tasten des Klaviers. 15 Jahre lang leitete sie Edewechts Jazz-Chor. Und dann war Pause. Eine Zäsur, wie sie selbst sagt. „Aber dann dachte ich mir, es muss mal wieder was passieren“, sagt sie und lacht.

Projektchor gegründet

Gesagt, getan: Gemeinsam mit Christiane Mette und Hannah Elster kam sie eines Abends auf die Idee, einen Projektchor zu gründen, der gemeinsam mit dem Orchester Takt & Töne auftreten könnte. Dieses Orchester startete vor 15 Jahren in Friedrichsfehn, probt inzwischen an der Edewechter Grundschule – an der ja Barbara Kothe-Lobmeyer unterrichtet. So kam eins zum anderen.

Mehr als 40 Musiker

„Das Projekt ist zeitlich begrenzt, das schafft neue Möglichkeiten“, beschreibt Kothe-Lobmeyer. Auf ihrem Küchentisch stapeln sich Notenbücher. Komplett neue Stücke haben die 15 Musiker des Chores „Java Jazz“ in den vergangenen anderthalb Jahren eingeübt. „Wir proben nicht immer wöchentlich, weil alle Mitglieder auch noch in anderen Chören singen.“ Deshalb: „Die Planung ist schon aufwendig“, gibt die Musiklehrerin zu. Christiane Mette und Hannah Elster nicken. Rund 40 Leute unter einen Hut zu bekommen – denn Takt & Töne hat über 20 Mitglieder – ist gar nicht so einfach. Doch sie haben es geschafft und der Termin des Konzertes steht fest: Am Freitag, 13. März, spielen die beiden Gruppen ihre Sets in der Aula des Gymnasiums Bad Zwischenahn-Edewecht (GZE) vor. Beginn ist 20 Uhr, der Einlass startet um 19 Uhr.

Gemeinsames Konzert

Unter der Überschrift „Jazz, Swing and more“ wird zwei Stunden richtig viel Musik gemacht: von selbst arrangierten Stücken über Folk, Jazz bis hin zu einem Lied von Mark Forster. Klavier spielen wird Mattis Reinders, die Leitung des Orchesters hat Burghard Tamm inne. Damit alles sitzt, steht im Februar noch ein Probentermin am Auftrittsort an. „Die Akustik ist ja doch überall anders“, weiß Christiane Mette. Der Chor sei eine Bereicherung findet Hannah Elster. Und ergänzt: „Wir wollten etwas von Edewechtern für Edewechter machen. Das macht schon richtig Spaß.“

Karten ab sofort

 Karten gibt es ab sofort bei der Buchhandlung Haase, in der Nikolai-Apotheke in Edewecht und bei der Bücherkiste in Friedrichsfehn. Sie kosten acht Euro.

Imke Harms Reporterin / Redaktion Wildeshausen
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.