• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Volkstänze unter dem geschmückten Maibaum

27.04.2018

Edewecht Traditionspflege wird nächsten Montag, 30. April, in den Dörfern der Gemeinde Edewecht groß geschrieben, wenn die Vereine zu Maifeiern einladen.
 Bei der Schießhalle am Jeddeloher Damm in Jeddeloh I wird nächsten Montag ab 19 Uhr ein Maibaum gesetzt. Dazu lädt der Schützenverein kleine und große Besucher ein. Ein Wurstschießen wird angeboten, außerdem stehen eine Hüpfburg und ein Kickertisch bereit. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Diesen Sonntag, 29. April um 16 Uhr wird der Maibaum geholt und der Kranz wird gebunden. Treffpunkt ist um 16 Uhr bei der Schießhalle.
Der Heimatverein Jeddeloh II erwartet kleine und große Gäste zu einer Maifeier beim Landgasthof „Zum Goldnen Anker“. Das Fest beginnt gegen 19 Uhr. Gegen 18.30 Uhr wird der Baum aufgestellt, das Abholen des Baumes wird von Jeddeloher Musikeranten begleitet. Nachdem am Freitag bereits Grünes für den Maibaum geholt wurde, treffen sich diesen Samstag, 28. April, viele Helfer um 10 Uhr bei der Firma Poppen, um die Kränze und den Baumschmuck zu fertigen.

 Zum Maibaumsetzen laden der Ortsverein und die Dorfgemeinschaft Husbäke ein. Das Fest beginnt um 19 Uhr bei der Dorfgemeinschaftsanlage mit dem Setzen des Kindermaibaumes, anschließend wird der große Maibaum aufgestellt. Mit von der Partie ist auch die Singgemeinschaft Husbäke. Für den Maibaum der Dorfgemeinschaft sind diesmal Anwohner des Moosbeerweges und des Sonnentauweges zuständig. Zum Binden der Krone und der Girlande treffen sich kleine und große Helfer diesen Sonntag, 29. April, um 15 Uhr bei Familie Krüger.Auch die örtlichen Vereine aus Westerscheps und Umgebung wollen am Montag gegen 20 Uhr einen Maibaum beim Gasthof „Zur Mühle“ setzen. Wie im Vorjahr gibt es auch einen eigenen Baum für die Kinder. Die Tanzgruppe des Heimatvereins wird unter dem geschmückten Maibaum Volkstänze zeigen. Anschließend wird im Saal gefeiert.
 In Osterscheps laden die örtlichen Vereine unter Federführung des Boßelervereins Holtange ein. Gefeiert wird ab 20 Uhr bei der Gaststätte Nemeyer, Der Heimatverein zeigt Tänze, der Spielmannszug spielt auch. Um 18.30 Uhr startet bei Oltmer der Festumzug, der bei Nemeyer endet. Zum Programm des Festes gehört auch eine Tombola.
Auch der Ortsverein Friedrichsfehn veranstaltet eine Maifeier. Diese findet am Dienstag, 1. Mai, ab 11 Uhr beim „Landhaus Friedrichsfehn“ statt.

Doris Grove-Mittwede Redakteurin / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2605
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.