• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Einsatz für Kultur wird belohnt

14.05.2014

Westerstede „Wir wollen in diesem Jahr Vereine unterstützen, die sich im Ammerland und der Umgebung für Kunst, Kultur und Tradition einsetzen“, sagte Axel Eilers, Vorstandsvorsitzender der Ammerländer Versicherungen (AV). 10 000 Euro hat das Unternehmen dafür aus einem extra eingerichteten Fond zur Verfügung gestellt. 20 Vereine haben nun je 500 Euro bei einer Feierstunde im Hotel Voss erhalten.

Seinen Anteil will der Heimatverein Rastede in die Renovierung eines historischen Bauernhauses investieren. Der Kunstverein Ammerland nutzt das Geld, um eine Broschüre für Touristen über den Kulturpfad zu erstellen.

Das Orchester Bad Zwischenahn will damit besonders Begabte fördern. Der Mühlenförderverein Apen benötigt das Geld, um die Renovierung der von Pilz befallenen Galerie der Hengstforder Mühle zu finanzieren, und die Gießelhorster Dorfgemeinschaft nutzt das Geld für ihr geplantes Mehrgenerationenhaus. Auch die Ammerländer Volkstanzgruppe „Hans Lüers“ wurde bedacht.

Die Rasteder Tennisspielerin Vivian Heisen überreichte den Vertretern der Vereine die Umschläge mit dem Geld. Wie Eilers erläuterte, wurden in diesem Jahr an Vereine gespendet, die sich für Kunst, Kultur und Tradition einsetzen. Im kommenden Jahr sollen dann wieder Sportvereine bedacht werden, die sich für die Nachwuchsförderung einsetzen.

„Wichtig ist uns der regionale Bezug“, sagte Eilers. Leider habe man nicht alle Vereine mit einbeziehen können, die sich für eine solche Hilfe aus dem Fond der AV beworben hatten.

Maximilian Müller Volontär / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.